Moderationsteam

Je größer ein Forum wird, desto mehr potentielle Konflikte und Probleme können auftreten. Um diese zu lösen bzw. gar vorzubeugen, beschäftigen wir ein Moderations-Team. Deren Aufgabe haben wir folgendermaßen definiert:

Moderator/innen sind für die Schaffung und Bewahrung einer konfliktfreien virtuellen Gemeinschaft zuständig, in der allgemeingültige ethische und soziale Normen gelten. Dabei soll sich jedes Individuum wohlfühlen und entfalten können, soweit dies nicht andere Mitglieder der Gemeinschaft oder den Fortbestand der Gemeinschaft auf negative Weise beeinträchtigt oder potentiell beeinträchtigen könnte.

Zum Moderationsteam gehören die Administratoren, Bereichsleiter/innen, globale Moderator/innen und Bereichsassistent/innen. Die jeweiligen Ränge sind anhand der unterschiedlichen Farben und Rangtiteln zu erkennen. Eine stets aktuelle Übersicht über das Moderationsteam gibt es hier.

Mit den unterschiedlichen Rängen sind unterschiedliche Zuständigkeiten verbunden. Im Folgenden eine kurze Erörterung der Unterschiede zwischen den Rängen.

  • Bereichsassistenten: Bereichsassistenten sind quasi Moderatoren, allerdings nur für einen bestimmten Bereich im Forum. Es handelt sich hierbei um den niedrigsten Moderatorenrang. Bereichsassistenten können im Gegensatz zu normalen Moderatoren keine Sperren aussprechen und auch keine Karma-Vergaben moderieren. Sie werden mit unterschiedlichen Abständen im Jahr ernannt, manchmal kann man sich auch für diesen Spezialrang bewerben!
  • Moderatoren: Moderatoren mit grüner Rangfarbe handelt werden korrekterweise Globale Moderatoren bezeichnet (manchmal auch normale Moderatoren). Sie haben Moderationsrechte in allen Bereichen des Forums.
  • Spezialbeauftragte: Spezialbeauftragte sind entweder Bereichsassistenten oder globale Moderatoren, allerdings mit einer speziellen Zusatzaufgabe. Dabei handelt es sich meist um die Leitung eines größeren Services (z.B. Turniere, Chat oder Tauschbörse). Sie stehen in der Hierarchie etwas über den normalen Moderatoren, aber unter den Bereichsleitern.
  • Bereichsleiter: Bereichsleiter sind prinzipiell globale Moderatoren - innerhalb des zugewiesenen Bereichs im Forum sind sie allerdings die höchste Entscheidungsinstanz. Sie kümmern sich in besonderem Ausmaß um diesen Bereich und können dort für alle verbindliche Entscheidungen treffen. Bereichsleiter ist der höchste Rang nach Administratoren - mit diesen gemeinsam bilden sie das Direktorium, welches auch für die Ernennung neuer Moderatoren verantwortlich ist.
  • Administratoren: Administratoren sind die höchsten Rangträger im Forum. Jeder der drei Administratoren hat bestimmte Rechte und Aufgaben, die über die normale Moderatorentätigkeit hinausgehen. Eine genaue Auflistung an dieser Stelle würde jedoch den Rahmen sprengen.

Bei den Mitarbeitern handelt es sich zwar um Spezialränge, deren Träger gehören aber nicht zum Moderationsteam! Nähere Informationen zu diesem Rang wurden in diesem Thema zusammengestellt.

Um Moderator zu werden, musst du zahlreiche Anforderungen erfüllen. Diese bestehen im Wesentlichen aus drei großen Säulen: Ausreichend fachliches Wissen, herausragende soziale Kompetenz und merkbares Engagement. Eine aktive Bewerbung für diesen Rang ist nicht oder nur nach expliziter Aufforderung möglich. Das Direktorium sucht aktiv und selbstständig nach geeigneten Kanidat/innen, sofern Bedarf besteht. Einen kleinen Einblick in diesen Auswahlprozess haben wir im Thema "Ein Blick hinter die Kulissen" gegeben.

An diesem Inhalt haben The Libertine, Dark_Fire, -Plaudagei- und violedra mitgearbeitet.


Fehler gefunden? Einen Verbesserungsvorschlag? Bitte verwende unser Feedback-Formular!