Google Reader für Wii, Wii-Browser gewinnt an Bedeutung

Dank guter Absatzzahlen wird die Nintendo Wii immer verbreiteter - und damit auch der Wii-Browser. Die Wii-Besitzer nutzen diesen durchaus und damit wird der Browser von Webmastern stärker wahrgenommen. Auch auf Pokemon-Inside registrieren wir einige Besucher mit Wii-Browser.

Deswegen bieten immer mehr Seiten eine für die Wii optimierte Version ihrer Webseite an. Jetzt ist auch der Suchmaschinenriese Google auf diesen Zug aufgesprungen: Ab sofort gibt es den Google Reader in einer Variante für die Wii. Diese kannst du unter www.google.com/reader/wii erreichen.

Der Google Reader erlaubt es, RSS-Feeds zu abonnieren und lesen. Du kannst damit auch die Pokemon-Inside News auf deine Wii bekommen (Informationen). Google Reader für Wii unterstützt außerdem die Bedienungselemente der Wiimote.

An diesem Inhalt hat Unbekannt mitgearbeitet.

Die Newsmeldung wurde am veröffentlicht.


Hast du einen Fehler gefunden oder einen Verbesserungsvorschlag? Dann melde diesen in unserem Feedback-Formular !