Pokemon Mystery Dungeon 2: Exploration Team

Die japanische Zeitschrift CoroCoro bringt in ihrer neuesten Ausgabe weitere Einzelheiten zum Nachfolger von Pokémon Mystery Dungeon. Die beiden neuen Editionen könnten auf Englisch laut Serebii.net-Übersetzung in etwa Pokémon Mystery Dungeon Time Exploration Team und Pokémon Mystery Dungeon Darkness Exploration Team heißen.

Interessant ist dabei, dass im Titel von Forschungsteam die Rede ist, und nicht von Rettungsteams. Diesmal geht es unter anderem darum, Schätze zu finden.

Auf den Scans sind erste Screenshots der Spiele zu sehen. Die Graphik ist in etwa auf dem Niveau des Vorgängers geblieben. Die Dungeons gibt es aber in verschiedenen neuen Designs.

Bekanntlichweise werden die Pokémon aus Diamant und Perle mit dabei sein. Wieder gibt es 16 mögliche Pokémon, in deren Rolle du schlüpfen kannst - darunter die Starter-Pokémon der neuesten Editionen.

An diesem Inhalt hat Unbekannt mitgearbeitet.

Die Newsmeldung wurde am veröffentlicht.


Hast du einen Fehler gefunden oder einen Verbesserungsvorschlag? Dann melde diesen in unserem Feedback-Formular !