Sony arbeitet an verbesserter Playstation Portable (PSP)

Sony steht derzeit unter Druck: Der Krieg um die beste bestverkaufte Next-Gen-Konsole scheint bereits frühzeitig verloren. Die Playstation 3 verkauft sich nicht nur schlechter als die Nintendo Wii - nein, sogar die alte Playstation 2 wird noch häufiger gekauft.

Auch die Playstation Portable (PSP), also Sonys Handheld-Spielekonsole, ist derzeit begehrter. Gleichzeitig ist der Nintendo DS derzeit die bestverkaufte Konsole auf dem Markt, noch vor der Wii. Allein das ist ein guter Nährboden für Gerüchte einer neuen oder verbesserten Playstation Portable.

Nun ist das aber kein Gerücht mehr, sondern offiziell bestätigt. Durch Ray Maguire, dem Geschäftsführer der Sony-Tochtergesellschaft1 Sony Computer Entertainment, welche für die Playstation-Reihe zuständig ist. Es ist allerdings kein vollkommen neues Modell, sondern nur eine verbesserte aber 100% kompatible Version. Also so wie der NDS Lite eine Verbesserung des NDS ist.

Die neue PSP soll kleiner und leichter sein. Die Bildschrimgröße soll jedoch gleich bleiben. Falls es gelingen sollte, die Produktionskosten zu senken, würde die Kostenersparnis laut Ray Maguire den Kunden in Form eines niedrigeren Kaufpreises zu Gute kommen. Der Preis könnte dann im Bereich des Nintendo DS liegen.

Dass Sony dann an den Nintendo DS herankommen würde, ist jedoch unwahrscheinlich. Das Spielangebot für den NDS ist recht gut, die Konsole hat bereits einen sehr hohen Verbreitungsgrad. Und in letzter Zeit zeichnet sich doch klar ab, dass dem Konsumenten Spielspaß doch wichtiger ist als Graphikleistung.

1 Tochtergesellschaften sind rechtlich ein eigenständiges Unternehmen, wodurch im Falle von Klagen, Konkursen oder Insolvenzen nur die Tochtergesellschaft, aber nicht der Mutterkonzern betroffen sind. Dennoch ist Tochtergesellschaft wirrtschaftlich nicht eigenständig und wird vom Mutterkonzern kontrolliert.

An diesem Inhalt hat Unbekannt mitgearbeitet.

Die Newsmeldung wurde am veröffentlicht.


Hast du einen Fehler gefunden oder einen Verbesserungsvorschlag? Dann melde diesen in unserem Feedback-Formular !