Englische Website zu Pokémon Mystery Dungeon: Gates to Infinity

Die neue Website zu Pokémon Mystery Dungeon: Gates to Infinity hinterlässt einen ersten Eindruck zum Spiel. Sie bietet Erklärungen zum Gameplay, den Dungeons und den mystischen Magnats. Es bleibt weiterhin abzuwarten, ob das neue Mystery Dungeon nach Europa kommt.

Heute eröffnete die Pokémon Website zum neuen Pokémon Mystery Dungeon: Gates to Infinity. Nachdem dies bereits am 23. November letzten Jahres in Japan erschienen ist, wird es am 23. März auch in Nord- und Südamerika erscheinen.

Die Starter-Pokémon in Mystery Dungeon 4

Auf der Website zum neuen Mystery Dungeon Ableger, wird das Spielprinzip genauer vorgestellt. Dabei wurden auch die Starter-Pokémon Pikachu, Floink, Ottaro, Milza und Serpifeu noch einmal vorgestellt. Mit den zahlreichen Screenshots werden das Gameplay, die Dungeons, sowie die Magnats genauestens erklärt.

Bereits in Japan gab es zum Verkaufsstart kostenlos den zusätzlichen Inhalt "Poké Forest", diesen wird es auch in der englischen Version geben. Er ist vom 23. März bis zum 30. April kostenfrei erhältlich. Danach kostet er zwei Dollar.

Es bleibt weiterhin zu hoffen, ob diese Spiele auch nach Europa kommen, nachdem bereits Pokémon Conquest nur wenige europäische Länder erreicht hatte.

An diesem Inhalt haben celebi3335, Mister Stolloss, gasi und The Libertine mitgearbeitet.

Die Newsmeldung wurde am veröffentlicht.


Hast du einen Fehler gefunden oder einen Verbesserungsvorschlag? Dann melde diesen in unserem Feedback-Formular !