Überlastete WiFi Server - genug Kapazitäten für PBR?

Wer an diesem Wochende versucht hat, eines seiner Nintendo Spiele über WiFi zu spielen, könnte beim Einloggen einige Probleme gehabt haben: Die WiFi-Connection Server von Nintendo waren nämlich überlastet.

Grund dafür ist die Markteinführung von Mario Strikers Charged Football in Europa (das Spiel erschien bisher nur in Europa, Japan und USA kommen erst später dran). In Mario Strikers Charged Football wird grundsätzlich Fußball gespielt - allerdings keineswegs so realitätsnah wie bei Spielen wie Fifa von EA-Sports.

Jedenfalls unterstützt dieses Spiel (als zweites Wii-Spiel in Europa) die WiFi-Connection. Und die haben gleich so viele Fans ausgenutzt, dass das Spiel (obowhl bisher nur in Europa erscheinen) bereits auf Platz 3 der aktivsten Spiele im WiFi-Netzwerk vorgestoßen ist. Geschlagen nur von Pokémon Diamant und Perle. Das Spiel beansprucht den WiFi-Server aber stärker als andere Spiele und dadurch war der Server überlastet. Nintendo hat scheinbar nicht mit diesem Ansturm gerechnet und derzeit zumindest am Wochenenden keine ausreichenden Kapazitäten.

Deswegen besteht nun dringender Handlungsbedarf. Am 25. Juni 2007 erscheint in den USA Pokémon Battle Revolution (BPR). Und wie sich bei Diamant und Perle gezeigt hat, machen die Amerikaner von der WiFi-Connection viel stärker Gebrauch als die Japaner. Nintendo muss also dringend für zusätzliche Kapazitäten sorgen. Und schließlich wollen wir Europäer einen weiteren Monat später auch ohne Probleme unser Diamant und Perle online spielen ...

Du möchtest mehr über Mario Strikers Charged Football erfahren? Die englische Seite The Tanooki bietet eine sehr gute Übersicht. Mario Strikers wurde übrigens bereits in unsere Freudescode-Datenbank aufgenommen. Nachrichtenquellen waren die offiziellen WiFi-Statistiken, Hooked Gamers und The Tanooki.

An diesem Inhalt hat Unbekannt mitgearbeitet.

Die Newsmeldung wurde am veröffentlicht.


Hast du einen Fehler gefunden oder einen Verbesserungsvorschlag? Dann melde diesen in unserem Feedback-Formular !