Japan: Neue Farben für den Nintendo DS Lite

Nintendo bringt in Japan den Nintendo DS Lite in den zwei neuen Farben „Metallic Rose“ and „Glossy Silver“.

In Europa und den USA gibt es den Nintendo DS Lite in den Standard-Farben Schwarz, Weiß und Rosa. In Japan ist man da schon ein wenig weiter: Dort können Kaufwillige die Handheld-Konsole auch in den Farben Hellblau und Dunkelblau erwerben.

Auf einer Konferenz für japanische Handelsvertreter hat Nintendo heute bekannt gemacht, was im Sommer und Herbst in den Handel kommen soll. Mit dabei waren zwei neue Varianten des Nintendo DS: In den Farben Metallic Rose and Glossy Silver - also Rosa und Silber mit leichtem Glanzeffekt anstatt matter Farben.

Die beiden Modelle werden am 23. Juni ausschließlich in Japan erscheinen. Der Preis liegt dort bei 16800 Yen, bei derzeitigem Wechselkurs umgerechnet 103 Euro.

Ob sie je bis zu uns kommen, ist nicht bekannt. In Australien wurde aber vor kurzem das Erscheinen des hellblauen Modells, Ice Blue, bestätigt. Das zeigt immerhin, dass auch außerhalb von Japan neue Varianten auf den Markt kommen.

Der Vollständigkeit wegen: Es gibt auch noch etliche weitere limitierte Spezialversionen des Nintendo DS Lite: Darunter die Dialga & Palkia Edition und den Pikachu DS Lite. Zuletzt wurde anlässlich des dritten Fluch-der-Karibik-Films eine steng limitierte Auflage der Pirates of the Caribbean Edition verbreitet. Derartige Spezialversionen sind aber nicht im Großhandel zu bekommen.

An diesem Inhalt hat The Libertine mitgearbeitet.

Die Newsmeldung wurde am veröffentlicht.


Hast du einen Fehler gefunden oder einen Verbesserungsvorschlag? Dann melde diesen in unserem Feedback-Formular !