Fortsetzung von „Pokémon Conquest“ in Arbeit?

In einem Interview deutet der Vice President von Tecmo Koei Hisashi Koinuma einen Nachfolger von Pokémon Conquest an.

Pokémon Conquest2012 brachte die Pokémon Company und Tecmo Koei das Strategie RPG-Spiel „Pokémon Conquest“ auf den Markt, welches in Japan auch unter den Namen Pokémon + Nobunaga's Ambition bekannt ist.

Das Spiel vereint die beiden Serien Pokémon und Nobunaga's Ambition. Pokémon Conquest war 3 Jahre vor der Veröffentlichung bereits in Entwicklung. Dies erklärt, wieso es noch für den Nintendo DS erschienen ist. Fans fragten nun Hisashi Koinuma (Vice President von Tecmo Koei) in einem Interview ob es eine mögliche Fortsetzung geben wird. Er antwortete, dass es noch viel unvollendetes Material an Pokémon Conquest gab.

Auch soll der Präsident und CEO von The Pokémon Company Tsunekazu Ishihara ein großer Fan der Nobunaga's Ambition Reihe sein. Zu erwähnen ist aber noch, dass das Spiel nur in wenigen europäischen Regionen erschienen ist und das nur in der englischen Fassung.

An diesem Inhalt haben celebi3335, Mister Stolloss und The Libertine mitgearbeitet.

Die Newsmeldung wurde am veröffentlicht.


Fehler gefunden? Einen Verbesserungsvorschlag? Bitte verwende unser Feedback-Formular!