Pokémon in Super Smash Bros. Brawl

Super Smash Bros. Brawl gehört zu den wichtigsten Spielerscheinungen 2007, vor allem für die Wii. Doch das alleine reicht nicht, um auf einer Pokémon-Seite Erwähnung zu finden. In Super Smash Bros. Brawl kommen nämlich auch Pokémon vor ...

Grundsätzlich sind die Spiele der Super Smash Brothers Serie Kampfspiele. Aber es kämpfen nicht irgendwelche menschlichen Charaktere. Stattdessen sind die Protagonisten Helden aus verschiedenen Nintendo-Spielen. Dazu gehören Mario und Luigi, ebenso wie Link, Kirby, Donkey Kong und Wario. Und eben einige Pokémon.

Im ersten Spiel der Reihe (Super Smash Bros.) waren nur Pikachu und Pummeluff dabei. Beim Nachfolger Super Smash Bros. Melee kamen bereits Mewtu und Pichu hinzu. Für das heiß erwartete Super Smash Bros. Brawl wurde bisher nur Pikachu bestätigt. Welche anderen Pokémon als Charaktere zur Auswahl stehen werden, ist also noch offen.

Laut den Informationen aus dem Smash Bros. Dojo, also der offiziellen Seite, wird es aber wie auch im Vorgänger Pokébälle als Item geben. Aus einem Pokéball kann ein zufälliges Pokémon erscheinen, welches dann in den Kampf geschickt wird. Allerdings wird das auch nur eine begrenzte Anzahl an Pokémon sein. Bisher bestätigt sind Goldini, Endivie und Groudon - die auf Screenhsots zu sehen sind.

Falls du an weiteren Informationen und Bildern interessiert bist, empfehlen wir den Besuch der folgenden Seiten: Smash Bros. Dojo, GameTrailers, IGN und Wikipedia.

An diesem Inhalt hat Unbekannt mitgearbeitet.

Die Newsmeldung wurde am veröffentlicht.


Fehler gefunden? Einen Verbesserungsvorschlag? Bitte verwende unser Feedback-Formular!