Pokémon XY: Fünf weitere neue Pokémon enthüllt

Die aktuelle Ausgabe des CoroCoro-Magazins enthüllt neue Pokémon, den Typ der Coverlegendären und viele weitere Informationen zu Pokémon X und Y.

Bereits einige Tage vor dem offiziellen Erscheinungstermin sind im Internet Scans des CoroCoro-Magazins aufgetaucht. Diese enthüllen eine ganze Reihe bisher unbekannter Informationen zu den neuen Pokémoneditionen Pokémon X und Y

Informationen zu den Coverlegendären

Zunächst gibt es einige neue Informationen zu den legendären Coverpokémon Xerneas und Yveltal:
Xerneas ist vom Typ Fee und besitzt die neue Fähigkeit Feen Aura, welche Feenattacken verstärkt. Außerdem beherrscht das Hirschpokémon die spezielle Attacke Geo Control (zu deutsch etwa Erdbeherrschung), die die Kräfte der Erde beschwört. Yveltal ist vom Typ Unlicht/Flug und besitzt die Fähigkeit Unlicht Aura, die - analog zu Xerneas Fähigkeit - Attacken vom Typ Unlicht verstärkt. Yveltals Spezialattacke heißt Death Wing (zu deutsch etwa Todesflügel), welche die Energie des Himmels nutzt.

Neue Pokémon

Goronda Das erste neue Pokémon ist eine Entwicklung des Pandapokémons Pam-Pam und heißt Goronda (コロンダ). Wie seine Vorentwicklung hat es den Typ Kampf, bekommt aber noch Unlicht als Zweittyp dazu. Als Fähigkeiten kann es Überbrücker oder die Fähigkeit Eisenfaust besitzen. Darüber hinaus erlernt es die Attacke Hammerarm. Es ist 2,1m hoch, wiegt 136kg und gilt als sehr aggressiv. Es soll außerdem eine neue Methode zur Entwicklung für es genutzt werden.

Das tintenfischartige Pokémon Maika (マーイーカ) ist 0,4m groß und wiegt 3,5kg. Seine Entwicklung Karamanero (カラマネロ) hingegen wiegt 47kg und ist 1,5m groß. Beide sind vom Typ Unlicht/Psycho. Māīka lernt eine Attacke namens Umkehrung/Umpolung, welche die Statusveränderungen des gegnerischen Pokémons vertauscht, und Karamanero beherrscht Hypnose.

Maika Karamanero
Die neuen Pokémon und Māīka (links) und Karamanero (rechts)

PeropuffEin weiteres neues Pokémon ist das Feenpokémon Peropuff (ペロッパフ), dessen Aussehen an Zuckerwatte erinnert. Seine Fähigkeit lautet Süßer Schleier und verhindert Einschlafen von Pokémon auf deiner Seite. Es ist 0,4m hoch, wiegt 3,5kg und wird nur in PokémonX erhältlich sein.

ShushupuBei dem pinken Vogel namens Shushupu (シュシュップ) handelt es sich dagegen um ein versionsexklusives Pokémon von Pokémon Y. Dieses ist ebenfalls vom Typ Fee und besitzt die Fähigkeit Heiler. Außerdem wird es die Attacke Leerungskuss erlernen können, welche die eigenen KP wieder auffüllt. Es ist 0,2m hoch und wiegt 0,5kg.

Schließlich gibt es auch noch einige Informationen zu bereits bekannten Pokémon: So besitzt das erst kürzlich enthüllte Schwertpokémon Gramokles die Fähigkeit Schildlos. Das Hummerpokémon Scampisto ist exklusiv für Pokémon X, Algitt hingegen für Pokémon Y.

Neue Personen

Auch zwei neue Arenaleiter der Kalos-Region wurden vorgestellt. Zum einen der innovationsfreudige Shitoron/Citron (シトロン) und zum anderen der sportbegeisterte Zakuro (ザクロ). Welchen Typ ihre Arenen haben werden, ist bislang noch unbekannt.

Arenaleiter Shitoron Arenaleiter Zakuro
Die Arenaleiter Citron (links) und Zakuro (rechts)

Auch in Kalos wird es wieder einen neuen Professor geben. Sein Name ist Purataanu (プラターヌ) und könnte sich möglicherweise vom Platanenbaum ableiten lassen. Eine Besonderheit dieses Professors ist, dass er dich an verschiedenen Stationen deines Abenteuers zum Kampf herausfordern wird.

Professor Purataanu Bösewichte vom Team-Flair/Flare
Professor Purataanu und das Team Flare

Daneben wurde auch das böse Team mit dem Namen Team Flair/Flare (フレア 団) vorgestellt. Sein Ziel ist es möglichst viel Geld zu ergaunern.

Neues zum Player Search System

Das Player Search System - kurz PSS - bietet verschiedene neue Funktionen im Spiel. Unter anderem den HoloCaster, der dir Nachrichten etwa aus dem Pokémon Global Link präsentiert. Außerdem kannst du über das PSS Gefühle und Aktionen im Spiel mit deinen Freunden teilen. Der Wunderhandel verschafft dir einen spannenden Handel mit einer Person aus der ganzen Welt. Außerdem stellt es die Verbindung zur Global Trade Station (GTS) her.

Das Player Search System (CoroCoro-Scan)
Das Player Search System

Vorbestellerprämie

CoroCoro Seite 49-50Wer in Japan Pokémon X und/oder Y bis einschließlich dem 10. Oktober vorbestellt, bekommt dazu gratis eine Xerneas (bei Pokémon X) bzw. eine Yveltal-Figur (bei Pokémon Y). Ob dieses Angebot auch in Europa bzw. sogar weltweit stattfindet, bleibt abzuwarten.

Wie gefallen dir die neuen Pokémon? Was hältst du von den neuen Features? Diskutiere darüber mit anderen Fans in diesem Forenthema.

An diesem Inhalt haben celebi3335, Rumo und Repi mitgearbeitet.

Die Newsmeldung wurde am veröffentlicht.


Hast du einen Fehler gefunden oder einen Verbesserungsvorschlag? Dann melde diesen in unserem Feedback-Formular !