Pokémon Rumble U ab 15. August im Wii U eShop!

Pokémon Rumble U wird ab dem 15. August 2013 in Europa erhältlich sein. Kaufen kann man das Spiel nicht im Offline-Geschäft, sondern über den Wii U eShop.

Seit April dieses Jahres kommen japanische Pokémon-Fans in den Genuss von Pokémon Rumble U (jap. ポケモンスクランブル U - Pokémon Scramble U). Nun kündigt Nintendo of Europe und The Pokémon Company International das Erscheinen in Europa für denn 15. August an. Amerika muss hingegen weiterhin abwarten.

Europäisches Rumble U Logo

Wie in denn Vorgängern „Pokémon Rumble“ (WiiWare) und „Super Pokemon Rumble“ (3DS/3DS XL) steuerst du ein Spielzeug Pokémon und musst dabei denn Weg zum Spielzeug-Laden zurück finden. Auf deiner Reise triffst du auf viele Gegner und findest neue Pokémon, die sich deinem Team anschließen. Schaffst du es alle 649 Pokémon und ihre jeweiligen Formen zu fangen?

Auch die Near Field Communication (zu deutsch „Nahfeldkommunikation“) Figuren - kurz NFC-Figuren - sollen in einer kleinen Auflage erhältlich sein.

Update (17.07. 17:15 Uhr)

Mittlerweile wurde auch das Erscheinen in Nordamerika bestätigt. Dort wird das Spiel etwas später am 29. August für den Preis von 17,99 US-Dollar zum Downloade zur Verfügung stehen. Auch wurden drei NFC-Figuren Serien bei GameStop America angekündigt. Gesamt sind dies 18 Figuren für einen Preis von je 3,99$ erhältlich.

Im Folgenden die originale Pressemeldung von Nintendo:

Pokémon Rumble U erscheint im August exklusiv im Nintendo eShop

Im ersten Pokémon-Titel für Wii U helfen die Spieler Pikachu und seinen Freunden nach Hause zu finden

Nintendo of Europe und The Pokémon Company International gaben heute bekannt: Ab 15. August wird Pokémon Rumble U als Download im Nintendo eShop erhältlich sein. Das spannungsgeladene Actionspiel mit intuitiver Steuerung und wilden Kämpfen ist der erste Pokémon-Titel für Wii U.

Pokémon Rumble U erzählt das bisher größte Abenteuer der Pokémon-Spielfiguren: Nach einem unglücklichen Zwischenfall im Spielzeugladen landen einige Pokémon-Kapseln im Fluss und die Spielfiguren darin stranden an einem unbekannten Ufer. Die Helden ziehen los, um den Weg zurück zum Spielzeugladen zu finden. Doch die Reise erweist sich als schwieriger als erwartet. Die Nintendo-Spieler müssen herausfinden, wer oder was hinter dem Ganzen steckt und warum zwischen den Pokémon-Spielfiguren ein Zwist herrscht.

Das Spiel enthält alle bis zur Veröffentlichung von Pokémon Schwarze Edition 2 und Pokémon Weiße Edition 2 bekannten 649 Pokémon. Dazu kommen Hunderte von Attacken, die man im Kampf einsetzen kann. So können sich alte und neue Fans gleichermaßen auf viele unterhaltsame Stunden voller Spielspaß freuen.

Die intuitive Steuerung von Pokémon Rumble U ermöglicht es ihnen, alleine oder zusammen mit Freunden in die Spielwelt einzutauchen. Die Suche nach dem Spielzeugladen führt sie durch bunte Szenerien wie den Glitzervergnügungspark, den Zauberwald oder den Himmelblaupark.

Je mehr Pokémon-Spielfiguren man in Pokémon Rumble U besiegt, desto mehr davon kann man mit auf die Reise nehmen. Jede Pokémon-Art hat individuelle Stärken und Schwächen. Um immer die richtige Pokémon-Spielfigur in den Kampf zu schicken, ist also Grips gefragt!

Auf den Spieler warten zahlreiche Überraschungen und Hilfsmittel. Diese Mittel können sein Team heilen, es stärker machen oder seinen Gegnern Schaden zufügen. Pikachu und seine Freunde müssen es mit Scharen von Gegnern und riesigen Bossen aufnehmen. Wer von Widersachern umringt ist, kann über das Wii U GamePad sogenannte Antipp-Bomben auslösen, um das Schlimmste zu verhindern.

Bis zu vier Freunde gleichzeitig können an den Mehrspielerkämpfen teilnehmen. Im Team lassen sich einige der stärksten Gegner des Spiels bezwingen. In Freundschaftsspielen können sie aber auch gegeneinander antreten, um herauszufinden, wer die meisten Pokémon-Spielfiguren auf einmal besiegen kann.

Das Spiel erscheint am 15. August exklusiv im Nintendo eShop für Wii U.

Quellen: Pokebip, serebii, Filb und Nintendo Life

An diesem Inhalt haben celebi3335 und The Libertine mitgearbeitet.

Die Newsmeldung wurde am veröffentlicht.


Hast du einen Fehler gefunden oder einen Verbesserungsvorschlag? Dann melde diesen in unserem Feedback-Formular !