Pokémon Online: Nintendo verbannt Cheater

Gute Nachrichten gibt es für alle ehrlichen Pokémon-Spieler: Nintendo geht nun endlich gegen Cheater in den Pokémon-Spielen vor. Dies geht aus den Berichten zahlreicher Online-Spieler hervor, von offizieller Seite wurde das aber nicht bestätigt.

Alle Online-Spieler, bei denen aktivierte Cheats erkannt werden, werden von der WiFi Online-Connection (WFC) dauerhaft verbannt. Betroffen sind davon die folgenden Action-Replay-Codes:

  • National-Dex (After talking with Game Director)
  • Catching All 493 Pokemon
  • All Shiny

Vermutlich gibt es noch den einen oder anderen weiteren aktivierten Code, der zu einer Verbannung führt. Allerdings brauchen wir uns auch keine Hoffnungen machen, dass Pokémon Online je eine Cheat-freie Zone wird. Der Großteil der Cheats kann gar nicht erkannt werden. Das gilt für Schummelmodul-Codes genauso wie für den Top4-Glitch oder das Klonen in der Global Trade Station.

Wir bleiben indessen bei unserer Linie: Wenn sich jemand das Spiel mit Schummelmodulen erleichtern will, spricht nichts dagegen. Wer aber mit seinem Spiel online geht, sollte aber ehrlich bleiben! Schließlich möchtest du ja auch nicht wegen dem Einsatz unfairer Mittel benachteiligt werden ...

An diesem Inhalt hat Unbekannt mitgearbeitet.

Die Newsmeldung wurde am veröffentlicht.


Fehler gefunden? Einen Verbesserungsvorschlag? Bitte verwende unser Feedback-Formular!