GTS: Bereits 10 Millionen Pokémon-Tausche

Die Nintendo Wi-Fi Connection (WFC) ist unter Pokémon-Spielern besonders beliebt. Kein anderes Spiel kann so viel Online-Aktivität verzeichnen.

Das japanische Magazin Famitsu berichtet heute, dass in der Global Trade Station mittlerweile die Marke von 10 Millionen getauschten Pokémon erreicht wurde. Und das, obwohl man nur Pokémon tauschen kann, die man bereits im Spiel gesehen hat.

Die Online-Aktivität der Pokémon-Spieler ist seit etwa einem Monat auf konstant hohem Niveau: 300000 Benutzer wochentags, und 400000 Benutzer am Wochenende. Damit ist Pokémon in den Statistiken auf Platz 1, wobei Diamant vor Perle liegt.

Nachrichtenquelle ist Famitsu. Das japanische Magazin gehört zusammen mit Coro-Coro zu den beiden Magazinen, welche stets aktuelle Pokémon-News von Nintendo zugespielt bekommen.

An diesem Inhalt hat Unbekannt mitgearbeitet.

Die Newsmeldung wurde am veröffentlicht.


Fehler gefunden? Einen Verbesserungsvorschlag? Bitte verwende unser Feedback-Formular!