Japan: Jirachi wird wieder verteilt

Jedes Jahr gibt es in Japan eine Downloadaktion mit Jirachi. Genauer gesagt gibt es seit 2003 jedes Jahr für genau 100.000 Fans die Möglichkeit, ein seltenes und wohl begehrtes Jirachii zu bekommen. Denn anders als hier bei uns in Europa, gibt es in Japan das Pokémon nicht auf dem GameCube-Game Pokémon Channel, sondern ist dort noch eine Seltenheit.

Um mit der Zeit zu gehen, lädt man das Pokémon aber auf Pokémon Diamant oder Perle. Um an diesem Wettbewerb teilzunehmen, muss man ein Mitglied des Pokémon Daisuki Club und entweder in Japan wohnen oder zur besagten Gewinnspielfrist dort sein. Wer noch größere Chancen haben will, ein Jirachi zu gewinnen, kann ihm auf seiner Mitgliederseite einen Wunsch schicken. Am Ende erhalten die Gewinner eine Postkarte, die man in einem Pokémon-Center in Japan vorzeigen muss. Dort wird man dann Jirachi downloaden können.

Es befindet sich auf Level 5 und trägt entweder die Linganbeere oder die Salkabeere und ist ein einem Cherish Ball gefangen.

An diesem Inhalt hat Unbekannt mitgearbeitet.

Die Newsmeldung wurde am veröffentlicht.


Hast du einen Fehler gefunden oder einen Verbesserungsvorschlag? Dann melde diesen in unserem Feedback-Formular !