Möglicher Fehler in Pokémon X und Y entdeckt

Nur wenige Tage nach dem Release von Pokémon X und Y wurde möglicherweise bereits der erste Glitch entdeckt. Dieser kann Berichten zufolge dazu führen, dass der Spielstand nicht mehr geladen werden kann.

Verschiedene Spieler haben in den letzten Tagen von einem speziellen Glitch berichtet, der auftreten kann, wenn du auf einer der Straßen von Illumina City speicherst. Wenn du diesen Spielstand dann wieder laden willst, kann es passieren, dass das Spiel während dem Laden einfriert und ein Weiterspielen dadurch unmöglich macht.

Noch ist unklar, was genau diesen Fehler verursacht. Da zahlreiche Spieler auch schon in Illumina City gespeichert haben ohne auf ein derartiges Problem zu stoßen, scheint es so, als müssten verschiedene spezielle Umstände zusammenkommen, damit dieser Fehler auftritt. Um sicher zu gehen, dass dieser Glitch nicht auftritt, wäre es vorerst ratsam in Illumina City nur innerhalb von Gebäuden abzuspeichern.

Da es bei Nintendo 3DS-Spielen die Möglichkeit gibt noch im Nachhinein einen Patch einzuspielen, wäre es denkbar, dass Nintendo in den nächsten Tagen einen solchen anbieten wird. Bislang gibt es dazu aber noch keine offizielle Aussage. Wie bisafans berichtet gibt es allerdings möglicherweise einen Weg diesen Fehler selbst zu beheben, falls er bei dir auftauchen sollte: Es soll demzufolge helfen, die SD-Karte des Nintendo 3DS kurzzeitig zu entfernen, wieder einzubauen und dann das Spiel neu zu starten.

An diesem Inhalt hat Rumo mitgearbeitet.

Die Newsmeldung wurde am veröffentlicht.


Hast du einen Fehler gefunden oder einen Verbesserungsvorschlag? Dann melde diesen in unserem Feedback-Formular !