Offizielle Website zu Pokémon Link Battle verfügbar

Ab dem 13. März ist das Spiel Pokémon Link: Battle! zum Preis von 7,99€ im Nintendo eShop erhältlich. Nun gibt es auch eine offizielle Webseite zum Spiel.

Nun ist die offizielle Webseite des Spieles auch auf deutsch verfügbar. Die Seite gibt Aufschluss über das Spielsystem, erklärt einzelne Teile des Spieles und nennt die simpelste Art das Spiel demnächst zu erwerben.

Das Spielprinzip

Ein wildes Pikachu erscheint!

Auf dem Top-Screen erscheint ein wildes Pokémon, und deine Aufgabe ist es, dieses per Link-Fang zu schnappen. Dazu musst du alle Pokémon innerhalb der Linkbox, welche unter dem wilden Pokémon beginnt, beseitigst, indem du jeweils Dreierreihen aus den selben Pokémon bildest. Bildest du eine solche Reihe, verschwindet diese. Währenddessen kann es aber auch passieren, dass die wilden Pokémon in deine Linkbox vordringen.

Pokémon-Vielfalt

Ein gutes Argument für den Kauf des Spieles ist die Menge an Pokémon, die in diesem vorkommen. Nach bisherigen Informationen sollen alle Pokémon in dem Spiel vorkommen, die Website bestätigt, dass es über 700 der zur Zeit bekannten 721 Pokémon geben wird. Desweiteren wurde jedes von ihnen mit einem schönen Icon ausestattet, welches du im Fall von Igamaro, Froxy, Fynx, Feelinara, Xerneas und Yveltal bereits in unserem Pokédex finden kannst.

Verschiedene Spielstufen

Das ganze Spiel ist in verschiedene Spielstufen unterteilt, in denen es jeweils verschiedene Pokémon zu finden gibt. Da eine Stufe in wenigen Minuten geschafft ist, eignet sich das Spiel hervorragend für Zwischendurch. Pokémon die du einmal per Link gefangen hast, stehen dir übrigens später als Helfer zur Verfügung. Mit ihnen lassen sich die Spielstufen noch besser meistern! Eine weitere Hilfe dabei sind die Wechselwirkungen der Pokémon. So hat Igamaro im Spiel den Typen Pflanze. Wenn du mehrere Igamaro aufreihst fügst du Wasser-Pokémon großen Schaden zu.

WiFi-Funktion

Auch einige Internet-Features werden durch das Spiel geboten. Wenn du den Freundescode anderer Spieler registriert hast, kannst du im Mehrspielermodus gemeinsam mit bis zu vier Leuten viele Minispiele genießen.

Wenn du anderen Personen über StreetPass begegnest, kannst du außerdem Spieldaten austauschen. Dadurch erhältst du das Favoriten-Pokémon, welches man im Spiel angeben kann, des jeweils Anderen, und er deines als Helfer.

Zur offiziellen Website zu Pokémon Link Battle

An diesem Inhalt haben Jonkins99 und Rumo mitgearbeitet.

Die Newsmeldung wurde am veröffentlicht.


Fehler gefunden? Einen Verbesserungsvorschlag? Bitte verwende unser Feedback-Formular!