Südkoreanische ORAS-Webseite veröffentlicht versehentlich Mega-Lahmus und Mega-Ohrdoch

Heute wurden versehentlich zwei weitere Mega-Entwicklungen veröffentlicht.

Scheinbar unfreiwillig wurden soeben neue Mega-Pokémon veröffentlicht. Die offizielle südkoreanische Webseite zu Omega Rubin und Alpha Saphir eröffnete eine Seite zu Mega-Lahmus und Mega-Ohrdoch für nur wenige Minuten, mittlerweile ist sie wieder offline.

Es ist durchaus vorstellbar, dass die beiden Pokémon ursprünglich erst auf der Gamescom oder auf den Pokémon-Weltmeisterschaften, welche beide in den nächsten Tagen anstehen, veröffentlicht werden sollten.

Mega-OhrdochMega-Lahmus

Mega-Ohrdoch besitzt die Fähigkeit Heilherz und ist vom Typen Normal/Fee. Bei einer Größe von 1,5 Meter wiegt es 32,0 Kilogramm. Sein Verteidigungs- und Spezial-Verteidigungs-Wert bekommen einen Schub. Mega-Lahmus besitzt die Fähigkeit Panzerhaut, ist 2,0 Meter groß und wiegt 120 Kilogramm. Sein Verteidigungs- und Spezial-Angriffs-Wert steigen an. Weitere Infos werden vermutlich demnächst folgen.

Noch mehr Informationen zu allen neuen Mega-Entwicklungen kannst du in unserem Artikel zu neuen Mega-Entwicklungen in Omega Rubin und Alpha Saphir einsehen.

Screenshot ScreenshotScreenshotScreenshot ScreenshotScreenshotScreenshotScreenshot Screenshot

An diesem Inhalt haben Jonkins99 und Rumo mitgearbeitet.

Die Newsmeldung wurde am veröffentlicht.


Fehler gefunden? Einen Verbesserungsvorschlag? Bitte verwende unser Feedback-Formular!