TCG & VGC: Pokémon Arena-Cup

Ab dem 27. September gibt es einige Neuerungen bei den Arena-Cups. Unter anderem dürfen Videospieler dran teilnehmen, es gibt eine Live-Berichterstattung und vieles mehr.

Pokémon Arena-Cup

Arena-Cup Veranstaltungen waren Sammelkarten-Turniere, die über den Sommer von verschiedenen Geschäften ausgetragen wurden. Letztes Jahr wurden dann die Top 4 Trainer eingeführt, wo die Gewinner besondere Preise erhielten. Diese Saison gibt es dann wieder einige Neuerungen.

Angefangen bei dem Arena-Cup am 27. September in Berlin! Ab dieser Saison können auch VGC-Spieler an den Arena-Cups teilnehmen und sich Championship Points sichern. Für TCG Spieler gilt dasselbe, nur das die Arena-Cups auf das Niveau eines Regionals angehoben wurden. Natürlich gibt es auch exklusive Preise beim Arena-Cup. So erhält der Gewinner jeder Altersklasse einen Reisegutschein im Wert von 150€. Dieser kann (wahrscheinlich abhängig vom Sponsor) nach Belieben in Flug-, Bahn, -Bustickets und/oder Hotels verwendet werden. Man kann sie z.b. für das nächste Pokémon Turnier oder die nächste Meisterschaft verwenden, egal in welchem Land!
Außerdem gibt es eine Live-Berichterstattung und kommentierte Feature-Matches bei allen Arena-Cups.

Das Format der Arena Cups im Sammelkartenspiel ändert sich in das Expanded Format. Das heißt man darf alle Karten ab BW benutzen.
Im VGC gilt das Standard Format (Pokémon aus X/Y).
Die Teilnahme kostet 10€ für jeden Spieler und man bekommt 2 Booster Packs.

Quelle: event.amigo-spiele.de

Wo der erste Arena-Cup statt findet und ob du dich mit anderen Spielern dort treffen kannst, findest du in dem entsprechenden Thema in unserem Forum.

An diesem Inhalt hat Mister Stolloss mitgearbeitet.

Die Newsmeldung wurde am veröffentlicht.


Hast du einen Fehler gefunden oder einen Verbesserungsvorschlag? Dann melde diesen in unserem Feedback-Formular !