ORAS: Neue Infos auf der offiziellen Website (September)

Ein weiteres Update der offiziellen Seite wurde heute durchgeführt. Somit sind viele neue Artworks, Bilder, Screenshots und Infos zu ORAS verfügbar.

Proto-Groudon

Proto-Groudons Fähigkeit Endland wurde veröffentlicht! Nur Groudon verfügt über diese Fähigkeit, die sehr starken Sonnenschein heraufbeschwört. Sehr starker Sonnenschein hat die selbe Auswirkungen auf Feuer-Attacken und andere von von Sonnenschein beeinflussten Attacken, wie im gleißenden Sonnenlicht. Allerdings bewirkt Endland, dass die Attacken Regentanz, Sonnentag, Sandsturm und Hagelsturm fehlschlagen, und verhindert, dass die Fähigkeiten Niesel, Dürre, Sandsturm und Hagelalarm Wirkung zeigen. Endland wirkt anders als die genannten Fähigkeiten und Attacken nicht nur 5 Runden, sondern bis zum Ende des Kampfes. Außerdem zeigen Wasser-Attacken keine Wirkung mehr wenn sehr starker Sonnenschein aktiv ist.

Außerdem wurde die neue Spezial-Attacke von Groudon veröffentlicht: Abgrundsklinge des Typen Boden!



Proto-Kyogre

Proto-Kyogre Fähigkeit Urmeer wurde veröffentlicht! Nur Kyogre verfügt über diese Fähigkeit, die strömenden Regen heraufbeschwört. Strömender Regen hat die selbe Auswirkungen auf Wasser-Attacken und andere von von Regen beeinflussten Attacken, wie im normalen Regen. Allerdings bewirkt Urmeer, dass die Attacken Regentanz, Sonnentag, Sandsturm und Hagelsturm fehlschlagen, und verhindert, dass die Fähigkeiten Niesel, Dürre, Sandsturm und Hagelalarm Wirkung zeigen. Urmeer wirkt anders als die genannten Fähigkeiten und Attacken nicht nur 5 Runden, sondern bis zum Ende des Kampfes. Außerdem zeigen Feuer-Attacken keine Wirkung mehr wenn strömender Regen aktiv ist.

Außerdem wurde die neue Spezial-Attacke von Kyogre veröffentlicht: Ursprungswoge des Typen Wasser!



Rayquaza

Außerdem wurde bekannt gegeben, das Rayquaza in den Remakes ebenfalls seinen Auftritt bekommt. Der Legende zufolge steigt Rayquaza auf die Erde herab, wenn der Kampf zwischen Groudon und Kyogre entbrennt.
Gerüchten zufolge gibt es eine Verbindung zwischen Rayquaza und der geheimnisvollen Mega-Entwicklung.



Mega-Camerupt

Die Höcker auf Camerupts Rücken haben sich zu einem aktiven Vulkan vereinigt. Um seine Gegner einzuschüchtern lässt Mega-Camerupt diesen durchgängig ausbrechen. Camerupts Werte steigen durch die Mega-Entwicklung alle gleichmäßig, bis auf die Initiative, die gesenkt wird. Es ist nach wie vor vom Typen Feuer/Boden und erhält die Fähigkeit Rohe Gewalt.




Mega-Tohaido

Mega-Tohaido kann Geschwindigkeiten von bis zu 200 km/h erreichen. Sein Körper ist von gelben Narben gezeichnet, welche es sich im Kampf zuzog. Die Spitzen die im Kampf aus seiner Nase wachsen, wachsen unendlich oft noch. Alle Statuswerte steigen durch die Mega-Entwicklung an, und das, obwohl Tohaidos Angriffs-Wert nie zu wünschen übrig ließ. Es behält den Typen Wasser/Unlicht und bekommt die Fähigkeit Titankiefer.




Mega-Galagladi

Der Mantel, der Helm und die Klingen an Mega-Galagladis Körper sorgen dafür, dass es einem Ritter ähnlich sieht. Es behält den Typen Psycho/Kampf, bekommt die Fähigkeit Konzentrator, und sein Angriffs- und Initiative-Wert steigen.




Die Pokémon der ersten Routen!

Es wurden die Pokémon veröffentlicht, die du am Anfang deines Abenteuers häufig sehen wirst - Zigzachs, Fiffyen, Schwalbini, Wingull und Waumpel!



Heiko

Heiko ist ein Trainer dem du in Hoenn begegnest, der gleichzeitig zu einem deiner Freunde wird. Sein Antrieb Pokémon-Trainer zu sein, ist es, dich einmal in einem Kampf besiegen zu wollen. Er ist sehr schüchtern und bescheiden, als du ihn erstmals in Blütenburg City triffst, wo er mit seinen Eltern wohnt.
Heikos-Signatur-Pokémon ist Trasla, welches sich später zu Galagladi entwickelt. Im Verlauf des Abenteuers lernt Heiko, die Mega-Entwicklung einzusetzen. Er trägt einen Mega-Anhänger bei sich, der mit einem Schlüssel-Stein bestückt ist. Er benutzt später Mega-Galagladi gegen dich!




Demo-Version

Auch für Deutschland ist die Demo-Version von ORAS per Seriencode-Verteilung angekündigt. Wie man an die Serien-Codes kommt soll in Kürze bekannt gegeben werden.
In der Demo wird es ein exklusives Mega-Pokémon geben. Dieses und Items kann man später auf die Vollversionen der Spiele übertragen. Startet man die Demo täglich neu, kann man neue Features entdecken.



Pokémon Bank und der Global Link

Mit Pokémon Bank und Pokémon Global Link wurde die Kompatibilität zweier beliebter Online-Features mit ORAS bekanntgegeben.

Team Aqua und Team Magma

Zu den beiden Fiesling-Teams wurden jede Mänge neuer Infos bekannt:

Marc:
Marc ist das Oberhaupt von Team Magma, einer Organisation, die nach einer idealen Welt für die Menschheit strebt. Er hat ein Auge fürs Detail und ist in vielerlei Hinsicht sehr empfindlich. Er neigt dazu, Situationen ausgiebig zu analysieren. Zudem hat er eine kaltherzige, berechnende Ader und ist der Auffassung, dass gewisse Opfer unvermeidbar sind, wenn man seine Ziele durchsetzen will. Er kann Mega-Camerupt im Kampf benutzen.

Kalle:
Die meiste Zeit über wirkt Kalle eher freundlich, aber wenn man ihn wütend macht, verfinstert sich seine Miene und er setzt einen stechenden Blick auf. Dank seiner hilfsbereiten Natur ist er bei den Rüpeln offenbar sehr beliebt. Man munkelt, dass er es darauf abgesehen hat, der neue Anführer von Team Magma zu werden.

Jördis:
Die ehemalige Forscherin Jördis, die allseits als Intelligenzbestie bekannt ist, vergöttert Marc geradezu. Sie ist jedoch eher wortkarg und zeigt nur wenig Interesse an dem, was um sie herum passiert – selbst ihre eigene Lage scheint sie oft kalt zu lassen. Weckt allerdings irgendetwas oder irgendwer ihre Neugierde, gibt es für sie nichts anderes mehr. Während es dir im Verlauf deines Abenteuers immer wieder gelingt, Team Magmas Pläne zu vereiteln, wird langsam ihr Interesse an dir geweckt...

Adrian:
Adrian ist das Oberhaupt von Team Aqua. Er ist ein Mann mit Prinzipien und versucht, einen idealen Lebensraum für Pokémon zu erschaffen. Mit seiner großherzigen und mitreißenden Art hat er sich eine loyale Gefolgschaft aufgebaut. Er ist jedoch alles andere als ungefährlich, da es ihn herzlich wenig kümmert, was aus ihm oder seinem Team wird, solange er seine Ziele erreicht.
Er kann Mega-Tohaido im Kampf nutzen.

Wolfgang:
In Wolfgangs hünenhaftem Körper steckt ein fester Wille. Er steht tief in Adrians Schuld, der ihm einst das Leben gerettet hat. Er hat seinem Retter ewige Treue geschworen und Adrians Ideale als seine eigenen übernommen. Um die Ziele seines Skippers umzusetzen, ist er bereit, sein eigenes Leben aufs Spiel zu setzen.

Kordula:
Kordula kann man mit Fug und Recht das kluge Köpfchen von Team Aqua nennen. Ihr Verhalten und ihre Einstellung mögen extrem wirken, aber dank ihres Intellekts, ihrer direkten Art und ihrer dynamischen Natur erfreut sie sich in den Reihen von Team Aqua großer Beliebtheit.

In Pokémon Omega Rubin wirst du dich im Verlauf deines Abenteuers gegen Team Magma und in Pokémon Alpha Saphir gegen Team Aqua stellen. Team Magma versucht, die Landmassen zu erweitern, während Team Aqua die Meere vergrößern will. Um diese Ziele zu erreichen, versuchen beide Gruppen, sich die Macht von je einem zweier Legendärer Pokémon anzueignen: Groudon beziehungsweise Kyogre. Team Magma macht Jagd auf Groudon, während Team Aqua hinter Kyogre her ist. Was versprechen sie sich wohl von diesen beiden Pokémon?

Team Magma ist eine Organisation, die darauf aus ist, die Landmassen des Planeten zu vergrößern. So hätte die Menschheit mehr Raum, um sich weiter zu entfalten und ihre nächste Entwicklungsstufe zu erreichen. Die Mitglieder von Team Magma sind der festen Überzeugung, dass Fortschritt zu größerem Glück führt. Dem Ideal eines gleichberechtigten Zusammenlebens von Mensch und Pokémon nachzujagen, halten sie für töricht, denn dies würde die Menschheit nur daran hindern, sich weiterzuentwickeln.

Team Aquas Ziel ist es, die Meere zu vergrößern, um den kostbaren ursprünglichen Lebensraum der Pokémon zurückzugewinnen, den sie aufgrund der Habsucht der Menschen verloren haben. Das Meer ist der Ursprung allen Lebens und Team Aqua hofft, eine ideale Heimat für Pokémon zu schaffen, indem sie es vergrößern und in seinen Urzustand zurückversetzen.



Neuer Trailer

An diesem Inhalt hat Jonkins99 mitgearbeitet.

Die Newsmeldung wurde am veröffentlicht.


Fehler gefunden? Einen Verbesserungsvorschlag? Bitte verwende unser Feedback-Formular!