Kleidung in ORAS nicht wechselbar

Heute bekamen wir endlich die Antwort darauf, ob man in ORAS die Kleidung des Protagonisten selbst wählen kann.

Viele Fans haben darauf gehofft, alle haben es sich gefragt: Wird man in ORAS, wie zuvor in X und Y, das Trainer-Outfit selbst gestalten können? Heute bekommen wir die ernüchternde Antwort von Junichi Masuda:

Die Trainerkostümierung war ein besonderes Feature für die Kalos-Region, deren Motiv Frankreich ist und deren Schönheit und Fashion damit widergespiegelt werden sollte. Für ORAS hingegen legen wir am meisten Wert auf das Abenteuer, daher gibt es keine frei-wählbaren Outfits für die Trainer, aber die Kostüme an sich wurden schön herausgearbeitet. Wenn man zum Beispiel taucht hat man ein kleines Mundstück, welches einen atmen lässt. Es gibt also ein paar verschiedene Outfits und Kostümwechsel im Spiel.

Original:

In terms of the customization of the trainer, that was really kind of a special thing for the Kalos region, which featured this kind of motif of France and really focused on this beauty and fashion aspect, which is why it was a prominent feature in that game. For this game, we're focusing on adventuring elements, so we don't have the actual free customization of the trainer, but you'll see the items you use throughout the game visually represented; for example, when you're underwater, you'll have this little mouthpiece that lets you breathe. So there's some cool stuff for how your trainer changes clothes and puts on accessories throughout the game.


Quelle und Originalinterview: US-Gamer.net

In einem anderen Interview hat Masuda bestätigt, das X und Y keinen Patch mit den ORAS-Megas bekommen werden.

An diesem Inhalt hat Jonkins99 mitgearbeitet.

Die Newsmeldung wurde am veröffentlicht.


Fehler gefunden? Einen Verbesserungsvorschlag? Bitte verwende unser Feedback-Formular!