Japan: Verteilung von Shaymin, Victini und Keldeo

In Japan werden für Pokémon Omega Rubin und Pokémon Alpha Saphir Shaymin, Victini, Keldeo und ein paar Items verteilt. Man bekommt sie durch Seriencodes.

In Japan werden ab dem ersten November Codes verteilt, die einem ermöglichen, Shaymin, Victini, Keldeo und weitere Items auf ORAS freizuschalten. Die Aktion läuft bis zum 30. April 2015.

Geckarbor Code-KarteHydropi Code-KarteFlemmli Code-Karte

So genannte Scrap Code-Karten findet man in der TCG Merchandise, allen voran in Booster Packs von XY5, wie in Europa die Codekarten für einen zusätzlichen Booster Pack online. Aber auch bei sonstiger Merchandise, zum Beispiel Pokémon Sandwiches, Pokémon Federmappen und weiterem findet man solche Codekarten. 50 verschiedene Scrap Karten kann man bekommen und sie alle besitzen einen anderen Screenshot auf der Vorderseite. Die Codes findet man auf der Rückseite und löst sie dann eben gegen diverse Sachen ein. Dabei gilt folgender "Umtauschkurs", für manche Items/Pokémon werden mehrere Codes benötigt:

Geschenke per Code

Zusätzlich soll es noch andere Pokémon geben, zu denen aber bisher noch nichts bekannt ist. Außerdem ist es noch unklar, ob wir in Europa auch so eine Verteilung bekommen. Hoffnungen wären aber berechtigt, da wir jetzt schon Codekarten in den Booster Packs liegen haben, nur eben für das online Sammelkartenspiel - die es nicht in Japan gibt.

Rückseite einer Code-Karte

Quellen: serebii, PokéBeach

In dem entsprechenden Thema in unserem Forum kannst du dich mit anderen Fans über diese Neuigkeit unterhalten.

An diesem Inhalt hat Mister Stolloss mitgearbeitet.

Die Newsmeldung wurde am veröffentlicht.


Hast du einen Fehler gefunden oder einen Verbesserungsvorschlag? Dann melde diesen in unserem Feedback-Formular !