GTS-Tauschaktion zwischen Amerika und Japan (Update)

Der japanische Pokemon Daisuki Club (ein offizieller Club für Pokémon-Fans) veranstaltet via Global Trade Station eine spezielle Aktion. Diese läuft vom 20. bis zum 24. und vom 27. bis zum 31. August 2007.

Dabei gibt es drei amerikanische Nintendo-Mitarbeiter, die an jedem Tag der Aktion jeweils drei Skaraborn hergeben. In einem Video heißt es Get a great Heracross! - was an diesem Skaraborn aber besonders sein soll, konnten wir nicht herausfinden. Für die Japaner könnte dieses Pokémon aufgrund ihrer Mentalität schon etwas Besonderes sein, weil sie es von einer Nintendo-Aktion bekommen haben. Insgesamt gibt es ja nur neun von diesen Skaraborn.

Was die japanischen Fans dafür tun müssen: Ein Roselia mit dem Item Luftbrief, mindestens auf Level 10, in die Global Trade Station stellen. Mit welchem Trainer dann Roselia gegen Skaraborn getauscht wird, entscheidet sich per Los.

Update: Mittlerweile ist bekannt geworden, dass es auch in umgekehrter Richtung eine derartige Tauschaktion gibt. Die drei Japaner Junichi Masuda, Ken Sugimori und Shigeki Morimoto (alle führende Personen bei der Entwicklung der Spiele) bieten ein Enton zum Tausch an. Sie wollen im Gegenzug ein Ponita. Auch hier werden wieder genau 90 Stück vergeben ...

Nähere Informationen dazu gibt es im japanischen Portal des Pokemon Daisuki Club - allerdings ist eine Anmeldung notwendig. Danke an pottaishi für die Übersetzung! Informationen zur Aktion für Amerika gibt es auf der Amerikanischen Spieleseite.

An diesem Inhalt hat Unbekannt mitgearbeitet.

Die Newsmeldung wurde am veröffentlicht.


Fehler gefunden? Einen Verbesserungsvorschlag? Bitte verwende unser Feedback-Formular!