Smash Brothers: Spezielle Attacken der Trainer-Pokémon

Vor rund zwei Wochen wurde bekannt, dass unter den spielbaren Charakteren in Super Smash Bros. Brawl ein Pokémon-Trainer ist. Im Gegensatz zu anderen Charakteren kämpft der Pokémon-Trainer aber nicht selbst, sondern schickt eines seiner drei Pokémon (Schiggy, Bisaknosp und Glurak) in den Kampf.

Die Pokémon beherrschen auch spezielle Attacken (Special Moves). Diese wurden heute auf der offiziellen Seite zum Spiel, dem Smash Bros. DOJO, vorgestellt:

  • Schiggy beherrscht Kaskade und Wasserflut.
  • Bisaknosp greift seine Gegner mit Kugelsaat und Rankenhieb an.
  • Und Glurak verbreitet mit Flammenwurf und Zertrümmerer Angst und Schrecken bei seinen Gegnern.

Die graphische Umsetzung kann sich sehen lassen. Auf den Bildern siehst du Schiggy mit Kaskade und Gluark mit Zertrümmerer. Im Hintergrund ist immer ihr Trainer zu erkennen.

Super Smash Bros. Brawl erscheint am 3. Dezember 2007 in den USA - in Europa müssen wir noch bis 2008 warten. Falls du an weiteren Informationen und Bildern interessiert bist, empfehlen wir den Besuch der folgenden Seiten: Smash Bros. Dojo, GameTrailers, IGN und Wikipedia.

An diesem Inhalt hat Unbekannt mitgearbeitet.

Die Newsmeldung wurde am veröffentlicht.


Fehler gefunden? Einen Verbesserungsvorschlag? Bitte verwende unser Feedback-Formular!