SSBB in Japan und den USA verschoben

Super Smash Bros. Brawl ist wohl eines der meist erwarteten Spiele in diesem Jahr. Die Prügelei der Nintendo-Promis geht , in Form von Mario, Luigi und vielen mehr, nämlich endlich in die dritte Runde. Auch für Pokémon-Fans ist es interessant, denn es gibt einen Pokémon-Trainer als spielbaren Charakter.

Eigentlich sollte das Spiel am 24.01 in den japanischen Regalen stehen und in den USA sollte es dann am 10.02 so weit sein. Jetzt hat Nintendo aber offiziell bestätigt, dass der Release verschoben wird. Die neuen Termine sind jetzt der 31. Januar in Japan und der 31. März in den USA.

Gründe wurden nicht genannt. Wann SSBB dann schließlich in Europa erscheint ist auch noch offen. Wir sollten hoffen, dass sich die Verschiebung nicht zu sehr auf den Start bei uns auswirkt.

An diesem Inhalt hat Unbekannt mitgearbeitet.

Die Newsmeldung wurde am veröffentlicht.


Hast du einen Fehler gefunden oder einen Verbesserungsvorschlag? Dann melde diesen in unserem Feedback-Formular !