Arceus-Verteilung in Österreich bei Libro

Für österreichische Pokémon-Fans gibt es nochmals eine Arceus-Verteilung: ab dem 14. Mai 2010 wird in 3 ausgewählten Libro-Filialen das legendäre Pokémon verteilt.

Arceus (©violedra)

Bereits zwischen 17. Februar und 9. April 2010 wurde das legendäre Pokémon Arceus in zahlreichen Filialen des Spielehändlers GameStop verteilt. Ursprünglich war die Aktion nur für Deutschland geplant angekündigt, in der offiziellen Liste der teilnehmenden Filialen fanden sich dann aber wie damals berichtet überraschenderweise auch einige österreichische Filialen.

Wie es nun scheint, wird es in Österreich jetzt noch eine zweite, diesmal offizielle Verteilung von Arceus geben. Als Partner wurde dabei das Schreibwaren- und Multimedia-Handelskette Libro ausgewählt (zur Erinnerung: in Deutschland waren es GameStop und Toys'R'Us, die Schweizer Aktion fand in Kooperation mit Softridge statt).

Die Abholung von Arceus ist laut der offiziellen Ankündigung des Unternehmens für die Dauer von zwei Wochen ab dem 14. Mai 2010 möglich. Allerdings ist die Aktion jedoch auf gerade einmal drei Filialen österreichweit beschränkt. Dabei handelt es sich um folgende Filialen:

  • Linz: Landstraße 38
  • Wien: Mariahilferstrasse 75
  • Vomp: An der Leiten 16, FMZ Vomp-West

In Wien ist die Filiale in der Mariahilferstrasse ziemlich zentral gelegen. Ideal erreichbar ist sie über die Station Neubaugasse der U-Bahn-Linie U3 (Ausgang an der Ecke Kirchengasse/Neubaugasse in Richtung Zieglergasse, nicht über den gegenüberliegenden Gerngross-Aufgang in Richtung Volkstheater). Ebenfalls in der Neubaugasse sind außerdem die Endstationen der Autobus-Linien 13A und 14A.

Äußerst bedauernswert ist, dass die Aktion auf gerade einmal 3 Filialen österreichweit beschränkt ist — obwohl Libro über ein sehr großes Filialnetz verfügt und so auch einmal etwas kleinere Städte versorgen könnte. Warum es neben Wien und Linz ausgereichnet die Kleinststadt Vomp auf die Liste geschafft hat, ist jedoch ziemlich schleierhaft. Zumindest sind die jüngsten Verteilaktionen aber bis nach Österreich gekommen, was in der Vergangenheit nicht immer der Fall war.

An diesem Inhalt hat The Libertine mitgearbeitet.

Die Newsmeldung wurde am veröffentlicht.


Hast du einen Fehler gefunden oder einen Verbesserungsvorschlag? Dann melde diesen in unserem Feedback-Formular !