Pokémon-Sunday-Sendung vom 13. Juni 2010

Die sonntägliche Ausstrahlung der TV-Show „Pokémon Sunday“ brachte kaum nennenswerte Neuigkeiten. So wurden Silhouetten von bereits bekannten neuen Pokémon gezeigt.

Silhouetten

Die heutige Ausstrahlung von Pokémon Sunday brachte Lesern unserer Fanseite kaum neue Informationen zu Pokémon Schwarz und Weiß. Als Hauptattraktion wurden die Silhouetten von vier neuen Pokémon (Chiramii, Gear, Munna, Hihidaruma) gezeigt, welche bereits durch die vorzeitige Veröffentlichung der jüngsten CoroCoro-Scans bekannt sind.

Erst nächste Woche sollen dann vollständige Artworks der genannten Pokémon gezeigt werden. Deswegen ist unklar, ob es in der nächsten Sendung überhaupt neue Informationen geben wird. Interessant ist auch die Frage, ob im Rahmen der E3-Expo auf der Nintendo-Pressekonferenz am 15. Juni noch Neues zu Pokémon Schwarz und Weiß bekanntgegeben wird.

Unterdessen haben zahlreiche Pokémon-Fans bei der Übersetzung der CoroCoro-Scans tolle Arbeit geliefert, woduch nun einige zusätzliche Informationen bekannt sind. Damit sollten die Scans nun auch vollständig analysiert sein:

  • Zorua und Zoroark werden nicht im normalen Spielverlauf, sondern nur per Eventverteilung bzw. durch ein von verteilten Pokémon ausgelöstes Event (siehe Zoroark-Event) erhältlich sein.
  • Zoroark wird auf einem hohen Level die neue Attacke "Nachtstoß" erlernen, die die Genauigkeit des Gegners senkt.
  • Das Zoroark des zugehörigen Events wird folgende Attacken beherrschen: Kratzfurie, Finte, Grimasse und Verhöhner.
  • Zorua, das man durch ein vom Movie-Celebie ausgelöstes Event erhält, beherrscht die Attacken Kratzer, Silberblick, Verfolgung und Trugträne.
  • Die neue Fähigkeit von Meguroko (Overconfidence - "Übereifrigkeit", "Vermessenheit") erhöht den Angriffs-Wert, wenn der Gegner besiegt wird.
  • Es wird eine neue Anzeige geben, auf der Informationen über das Wetter ablesbar sind. Manche Fans sehen das als Indiz dafür, dass die angeblichen Insider-Informationen von Martijn Müller wahr sind. Müller hatte von der Einführung von Wetter-Items gesprochen, welche eine derartige Anzeige sinnvoll erscheinen lassen.
  • Das honig-goldene Gebäude auf der rechten des Reshiram-Scans soll laut Beschreibung wie ein Bienennest gestaltet sein.

Diskussionen und Themen zur 5. Pokémon-Generation (Pokémon Black and White) findest du in unserem Forum zu Pokémon Black and White! Wir freuen uns über deine Beteiligung an den Diskussionen (kostenlose Anmeldung notwendig).

An diesem Inhalt haben Groovy Ayu, The Libertine und Birne94 mitgearbeitet.

Die Newsmeldung wurde am veröffentlicht.


Hast du einen Fehler gefunden oder einen Verbesserungsvorschlag? Dann melde diesen in unserem Feedback-Formular !