Neues Spiel „Poképark Wii“ ist erschienen

Das neue Pokémon-Spiel PokéPark Wii: Pikachus großes Abenteuer ist ab sofort in Europa erhältlich. Es kann als eine Minispiel-Sammlung charakterisiert werden.

Packshot von Poképark Wii

Mit PokéPark Wii: Pikachus großes Abenteuer ist nun das vermutlich letzte Pokémon-Spiel der 4. Pokémon-Generation*) in Europa erschienen. Der Release ging ohne großes Getöse vonstatten, da es sich hierbei nur um eine kleineres Ergänzungsspiel zur Pokémon-Spieleserie handelt.

Wie der Name bereits besagt handelt es sich hierbei um ein Spiel für die Nintendo Wii. Als Spieler schlüpfst du die Rolle von Pikachu und wirst beauftragt, wieder Frieden in den zerstrittenen Poképark zu bringen.

Um deinen Auftrag erfolgreich zu erfüllen, musst du bei verschiedenen Wettstreits antreten und dort entsprechend gut abschneiden. Klassiches Kämpfen wie in den Pokémon-Editionen gibt es hier nicht. Die Minispiele umfassen ein weites Spektrum von Geschicklichkeitsspiel bis Rätsel, die 3D-Graphik kann sich dabei durchaus sehen lassen.

Das Spiel ist seit Kurzem im Handel erhältlich und kann beispielsweise beim Online-Händler Amazon bestellt werden. Der Preis beträgt zum derzeitigen Zeitpunkt bei den meisten Händler zwischen 38 und 50 Euro, ein Preisvergleich kann sich also lohnen.

*) Also jene Pokémon-Generation, in der noch keine Pokémon aus Schwarz/Weiß vorkommen.

An diesem Inhalt hat The Libertine mitgearbeitet.

Die Newsmeldung wurde am veröffentlicht.


Hast du einen Fehler gefunden oder einen Verbesserungsvorschlag? Dann melde diesen in unserem Feedback-Formular !