Schwarz-Weiß: Werbetrailer zeigt neue Features

In einem Werbetrailer wurden gleich drei neue Features aus Pokémon Schwarz und Weiß gezeigt: Jahreszeiten, das Pokémon Musical und der PokéShifter. Zudem wurde das Team Plasma als neuer Gegenspieler vorgestellt.

Nintendo zeigte heute in der japanischen TV-Show Oha Suta ein weiteres Werbevideo zu den anstehenden Pokémon-Editionen Schwarz und Weiß. Nachdem in den letzten beiden Wochen nur wenige Neuigkeiten bekannt wurden (es gab nur ein Bild von Mamanboo und die Präsentation von Victini), gibt es diesmal wieder eine wahre Flut an neuen Informationen. Neben den drei neuen Pokémon wurden auch einige neue Features vorgestellt.

Pokémon Musical in Pokémon Schwarz/Weiß

In Pokémon Schwarz-Weiß soll es noch einen neuen Wettbewerb geben: das Pokémon Musical.

Dieser Wettbewerb wird eine gewisse Ähnlichkeit zu den bisherigen Contests haben, bei denen die Pokémon auf einer Showbühne überzeugen mussten. Wie auf den Bildschirm-Ausschnitten zu sehen ist, kann man die Pokémon mit verschiedenen Accessoires dekorieren, bevor sie die Bühne betreten (das Pokémon Musical soll wohl eher Mädchen ansprechen, die nicht so sehr auf Kämpfe stehen). Ob es andere Features wie den Pokéathlon aus Heartgold-Soulsilver weiterhin geben wird oder durch die Musicals ersetzt werden, ist nicht bekannt.

PokéShifter - die Pokémon müssen mit einer Schleuder erwischt werden

Danach wurde der PokéShifter vorgestellt. Mit dem PokéShifter wird man alte Pokémon aus den bisherigen NDS-Editionen (Diamant, Perl, Platin, HeartGold, SoulSilver) auf Schwarz und Weiß übertragen können. Der exakte Übertragungs-Mechanismus wurde allerdings nicht beschrieben.

Diese Funktion hat gewisse Ähnlichkeiten zum Park der Freunde (mit dem Pokémon von den GBA- zu den NDS-Editionen übertragen wurden). Die Pokémon werden nicht wie bei einem Tausch direkt transferiert, sondern man muss sie in einem Minispiel nochmals fangen. Dabei muss man sie mit einer Art Schleuder erwischen, die mit dem Stylus über den Touchscreen gesteuert wird (siehe Screenshot rechts).

Damit haben sich Befürchtungen zerschlagen, dass man seine alten Pokémon nicht mehr übertragen kann. Diese Berfürchtungen sind aufgekommen, als die Internet-Traumwelt vorgestellt wurde, in der man ebenfalls alte Pokémon fangen kann.

Jahreszeiten in Pokémon Schwarz/Weiß

Im Trailer wurde auch gezeigt, wie sich eine sommerliche Route ändert und ein herbstliches Aussehen bekommt. Das lässt darauf schließen, dass es zumindest auf manchen Routen erstmals einen Einfluss von Jahreszeiten geben wird. Es ist derzeit noch unklar, ob die Jahreszeiten in Echtzeit gestaltet sind (wäre eher unpraktisch) und ob man zu verschiedenen Jahreszeiten auch andere Pokémon fangen kann. Jedenfalls wird mit den Jahreszeiten ein oftmals geäußerter Wunsch von Pokémon-Fans endlich erfüllt.

Team Plasma - die Fieslinge aus Pokémon Schwarz-Weiß

Zudem ist nun bekannt, gegen welches fiese Team man diesmal kämpfen muss. Es handelt sich dabei um das Team Plasma (プラズマ団). Im Gegensatz zu Rubin-Saphir scheint es nur ein einheitliches Team zu geben. Über deren Ziele und finstere Pläne ist derzeit nichts bekannt.

Daneben gibt es auch noch den schon länger bekannten wiederkehrenden Charakter N, gegen den man auch mehrmals kämpfen muss. Außerdem wurde neben dem Plasma-Team im Werbetrailer auch eine neue Trainerin namens Aloe (アロエ) vorgestellt, deren Rolle aber noch unklar ist.

Team Plasma als Name des bösen Teams deckt sich übrigens mit den angeblichen Insider-Informationen, die vor einigen Wochen aufgetaucht sind — womit die Gerüchte neue Nahrung bekommen und nun wieder wahrscheinlicher erscheinen (aber keinesfalls als sichere Informationen zu werten sind!).

An diesem Inhalt hat The Libertine mitgearbeitet.

Die Newsmeldung wurde am veröffentlicht.


Fehler gefunden? Einen Verbesserungsvorschlag? Bitte verwende unser Feedback-Formular!