Neue SW-Artworks enthüllen neues Käfer-Pokémon

Wieder einmal sind ungeplant neue Informationen zu Pokémon Schwarz und Weiß durchgesickert. Diesmal wird auf Artworks eine neues Käfer-Pokémon enthüllt. Neuen Informationen zufolge wird es außerdem vor dem Ende der Hauptstory in Schwarz-Weiß keine alten Pokémon zu sehen geben.

Käfer-Pokémon
Schwan-Pokémon
Reh-Pokémon

Auf der japanischen Yahoo-Website sind versehentlich Pokémon-Artworks aus der Feder von Ken Sugimori aufgetaucht. Diese zeigen drei der neuen Pokémon aus Pokémon Schwarz und Weiß.

Es handelt sich dabei u.a. um offizielle Artworks des bereits bekannten Shikijika sowie des kürzlich aufgetauchten Schwan-Pokémon. Als drittes Pokémon wurde noch ein Käfer-Pokémon in der Form einer Raupe gezeigt. Dieses Pokémon hätte planmäßig erst später werden sollen. Es könnte möglicherweise ein Pflanze/Käfer-Doppeltyp sein. Alle bisher bekannten Pokémon kannst du übrigens in unserer Liste der neuen Pokémon zusammengefasst sehen.

Desweiteren sind noch die Artworks von den Anime-Charakteren Aloe und Dento sowie Team Plasma veröffentlicht worden.

Zusätzlich wurde bekanntgegeben, dass das Event-Pokémon Victini die Typen Psycho und Feuer haben wird, sowie eine eigene Fähigkeit namens Victory Star. Was diese genau bewirkt, ist noch unklar. Victini ist laut Beschreibung 0,4m groß und wiegt 4kg.

Zu den Pokémon-Editionen Schwarz und Weiß wurde außerdem auf dem Blog von GameFreak bekanntgegeben, dass es bis zum Ende der Hauptstory nur neue Pokémon aus der 5. Pokémon-Generation geben wird. Dadurch soll vor allem das Gefühl der ersten Pokémon-Spiele wiedererweckt werden, wo man an jeder Ecke neue unbekannte Pokémon entdecken konnte. Daher können wir uns wohl auf besonders viele neue Pokémon in der neuen Generation freuen.

An diesem Inhalt haben Birne94, The Libertine und Anomaly mitgearbeitet.

Die Newsmeldung wurde am veröffentlicht.


Fehler gefunden? Einen Verbesserungsvorschlag? Bitte verwende unser Feedback-Formular!