Pokémon Sunday: Details zu Victini, Mamanbou, Kurumuri

Die heutige Pokémon Sunday-Sendung brachte wieder ein paar neue Informationen zu Pokémon Schwarz und Weiß ans Tageslicht. Diesmal gibt es neue Details zu Victini und die Silhouette eines neuen Pokémons.

Legendäres Pokémon Vctini aus Pokémon Schwarz/Weiß Zum legendären Pokémon Victini wurde berichtet, dass es in der Nähe des Liberty Garden Tower gefangen werden kann. Wie bereits bekannt war, muss man allerdings das Liberty Ticket besitzen (welches von Nintendo im Rahmen von Events verteilt wird) um an diesen Ort zu gelangen.

Als Attacken kann Victini u.a. Ruckzuckhieb, Ausdauer, Konfusion und die neue Attacke Complete Burn erlernen. Complete Burn verbrennt die Beeren von allen Pokémon des gegnerischen Teams und macht diese Items damit unbrauchbar. Auch von der Fähigkeit Victory Star ist nun die Wirkung bekannt: dank dieser Fähigkeit steigt die Genauigkeit aller Angriffe von Victini; der Effekt überträgt sich bei Doppel- oder Dreifachkämpfen auch auf alle Partner-Pokémon auf dem Kampffeld.

Silhouetten von drei neuen Pokémon aus Schwarz und Weiß: Gigaiasu, Mamanboo und ein unbekanntes Pokémon Außerdem wurden die Silhouetten von drei neuen Pokémon gezeigt. Links ist Gigaiasu und in der Mitte ist Mamanboo zu erkennen. Das rechte Pokémon ist das neue Käfer/Pflanzen-Pokémon Kurumuri.

Mamanbou wurde als Wasser-Typ bestätigt. Es verfügt wahlweise über die Fähigkeit Hydration oder eine neue Fähigkeit, die man Gieriges Herz übersetzen kann. Kurumuri ist wie vermutet ein Käfer/Pflanze-Dualtyp. Mögliche Fähigkeiten sind Hexaplaga und Chlorophyll.

Die drei Pokémon sollen laut Ankündigung nächste Woche offiziell präsentiert werden. Wahrscheinlich werden sie bereits in der nächsten CoroCoro-Ausgabe zu sehen sein, die am 11. August herausgegeben wird.

An diesem Inhalt hat The Libertine mitgearbeitet.

Die Newsmeldung wurde am veröffentlicht.


Hast du einen Fehler gefunden oder einen Verbesserungsvorschlag? Dann melde diesen in unserem Feedback-Formular !