Fotos von neuen Pokémon: Tabunne und Basurao

Bei der Demoversion wurden mit Tabunne und Basurao zwei weitere neue Pokémon entdeckt und fotographiert. Unterdessen stellen sich andere Bilder als Fakes heraus.

Die zuletzt erschienene CoroCoro-Ausgabe brachte zwar einige neue Informationen zu den kommenden Pokémon-Editionen Schwarz und Weiß, jedoch wurden keine bis dahin unbekannten Pokémon präsentiert. Dafür wurden aber in der Demoversion von Schwarz-Weiß zwei weitere neue Pokémon gesichtet (nachdem bereits letzte Woche auf diesem Weg auch die neuen Pokémon Emonga und Darumakka enthüllt wurden).

Tabunne (Pokémon aus Schwarz-Weiß

Basurao (Pokémon aus Schwarz-Weiß

Ein Pokémon-Fan hat ein Foto von diesem Pokémon namens Tabunne (タブンネ) geschossen. Es soll sich dabei angeblich um ein Normal-Pokémon handeln. Laut Beobachtern beherrscht es auf Level 10 die Attacken Heuler, Rechte Hand und Duplexhieb. Tabunne ist damit das 41. bekannte Pokémon aus Schwarz und Weiß.

Bereits einige Tage zuvor ist ein Foto aufgetaucht, auf dem sehr undeutlich ein grünes Fisch-Pokémon zu erkennen war. Nun gibt es ein etwas besseres Foto von diesem Pokémon, welches rechts zu sehen ist. Es handelt sich hierbei um Basurao (バスラオ). Bekannte Attacken von Basurao sind Wasserdüse, Kopfnuss und Aufruhr.

Auf zahlreichen Internet-Seiten wurden zudem angebliche Fotos von einem Pflanzen-Pokémon und einem Pokémon namens Wakoishi (über das wir nicht berichtet haben) gezeigt. Der Urheber diese Bilder hat jedoch mittlerweile eingestanden, dass es sich hierbei um relativ aufwändige Fakes handelt. Sie sind also die Erfindung eines Fans und keine echte Pokémon aus Schwarz und Weiß.

An diesem Inhalt hat The Libertine mitgearbeitet.

Die Newsmeldung wurde am veröffentlicht.


Fehler gefunden? Einen Verbesserungsvorschlag? Bitte verwende unser Feedback-Formular!