„Pokemon Global Link“ mit technischen Problemen

Die Website "Pokemon Global Link" löst die geschlossene GTS-Website ab. Derzeit gibt es allerdings noch technische Probleme.

Zum Verkaufsstart der japanischen Editionen Pokemon Schwarz und Pokemon Weiß ist auch die entsprechende Website (Pokemon Global Link) zunächst auf japanisch gestartet worden. Diese soll die geschlossene GTS Website (wir berichteten) ersetzen.

Derzeit gibt es allerdings noch technische Probleme und die Seite ist nicht wie geplant benutzbar. Der Ansturm auf die Seite dürfte zu groß geworden sein, sodass die Rechenkapazitäten nicht ausreichen. Nintendo hat den eigentlichen Start um 10 Tage verschoben — vermutlich werden in dieser Zeit die Server nachgerüstet.

Es bleibt abzuwarten, mit welchen weiteren Features die Global Link-Website auffahren wird, denn bisher hatte noch niemand Zugang. Es ist zu vermuten, dass diese Website mit dem Release der amerikanischen und europäischen Version um die entsprechenden Sprachen erweitert wird. Bis dahin hat Nintendo hoffentlich aus den Problemen gelernt, sodass es einen ungestörten Betrieb geben kann.

An diesem Inhalt haben Shiny Leafia, Birne94 und The Libertine mitgearbeitet.

Die Newsmeldung wurde am veröffentlicht.


Hast du einen Fehler gefunden oder einen Verbesserungsvorschlag? Dann melde diesen in unserem Feedback-Formular !