„Pokémon Ranger 3“ in Nordamerika erschienen

Pokémon Ranger 3 ist in Nordamerika erschienen. In wenigen Wochen ist es auch hierzulande erhältlich, bereits jetzt kann es vorbestellt werden.

Als das erste Pokémon Ranger-Spiel veröffentlicht wurde, waren die Pokémon-Fans recht skeptisch. Das Spiel-Konzept hat wenig mit den klassischen Editionen zu tun. Und so wurde er nur als weiterer unbedeutender Ergänzungstitel gesehen, mit dem die Marke Pokémon einfach nur kommerziell weiter ausgenutzt werden sollte.

Doch scheinbar stößt das Spiel auf ausreichend Anklang. Immerhin wurden von beiden Pokémon Ranger-Teilen weltweit mehr als 2 Millionen Exemplare verkauft. Damit zählt es zwar nicht zu den großen Verkaufserfolgen, aber immerhin ist das besser als bei einem durchschnittlichen Spiel und rechtfertigt somit die Entwicklungskosten.

Pokemon Ranger: Guardian Signs (Boxart/Cover)

Und so ist mittlerweile schon der dritte Teil der Ranger-Serie erschienen. In Japan ist „Pokémon Ranger 3“ schon seit März erhältlich, und in den USA ist es gestern unter dem offiziellen Titel Pokemon Ranger: Guardian Signs auf den Markt gekommen.

Auch in Deutschland und dem restlichen Europa müssen Pokémon-Fans nicht mehr lange warten. Hierzulande wird das Spiel unter dem Namen Pokémon Ranger: Spuren des Lichts am 5. November 2010 veröffentlicht. Du kannst es bereits jetzt bei Amazon vorbestellen.

An diesem Inhalt hat The Libertine mitgearbeitet.

Die Newsmeldung wurde am veröffentlicht.


Hast du einen Fehler gefunden oder einen Verbesserungsvorschlag? Dann melde diesen in unserem Feedback-Formular !