Protestaktion von Pokémon-Fans gegen neue Sendezeiten

RTL2 will die Pokémon-Serie auf einen besonders ungünstigen Sendeplatz am Sonntagmorgen verlegen. Fans haben daher zu einer Protestaktion aufgerufen, die auch du unterstützen kannst.

Nach Informationen von Manime.de soll der Anime-Block von RTL2 ab 24. April auf den Sonntagmorgen verlegt werden. Betroffen ist davon auch die Pokémon-TV-Serie, welche dann am Sonntag irgendwann zwischen 05:30 Uhr und 10:00 Uhr laufen wird.

Dass Pokémon nach dem 29. April 2011 nicht mehr werktags laufen wird, war bereits vor einiger Zeit bekannt geworden. Doch diese besonders ungünstige Sendezeit am Sonntagmorgen gibt vielen Fans einen Grund zur Empörung.

Eine Anhänger der TV-Serie haben daher in mehreren Pokémon-Foren zu einer Protestaktion aufgerufen, die regen Zuspruch findet. Fans sollen dabei an die Zuschauerredaktion von RTL2 schreiben, um dort um eine Abkehr von den Plänen zu bitten. Detaillierte Informationen zur Protestaktion findest du im Protestaufruf in unserem Foren.

An diesem Inhalt hat The Libertine mitgearbeitet.

Die Newsmeldung wurde am veröffentlicht.


Hast du einen Fehler gefunden oder einen Verbesserungsvorschlag? Dann melde diesen in unserem Feedback-Formular !