Keine Sprachbarrieren für Global Trade Station (DP)

Einige Zeit lange wurde angezweifelt, ob man in der Global Trade Station (GTS) von Pokémon Diamant und Perl wirklich global tauschen kann. Die Bestätigung dafür fehlte. Laut der offiziellen japanischen Seite ist es möglich!

Global getauschte Pokémon werden ihren Spitznamen behalten, sogar wenn sie japanisch sind. Außerdem soll bei jedem Pokémon erkenntlich sein, aus welche Gegend der Welt es kommt. Pokémon, die aus einer anderssprachigen Edition stammen, sollen übrigens noch schneller Erfahrungspunkte sammeln als getauschte Pokémon.

Dazu wird es auch in der Global Trade Station ein Upgrade geben: Es wird eine Weltkarte zur Verfügung stehen, die den Ursprung eines Pokémon anzeigt:

Bildquelle ist die offizielle japanische Webseite. Nachrichtenquelle ist Bulbanews.

An diesem Inhalt hat Unbekannt mitgearbeitet.

Die Newsmeldung wurde am veröffentlicht.


Fehler gefunden? Einen Verbesserungsvorschlag? Bitte verwende unser Feedback-Formular!