Kopierschutz des Wii bereits ausgehebelt

Schenkt man der Cracker-Gruppe Team Ninja glauben, so wurde der Kopierschutz des Nintendo Wii bereits ausgehebelt. Und das wenige Wochen nach dem Erscheinen.

Der Schutz soll verhindern, dass illegal kopierte Spiele auf der Konsole abgespielt werden können. Konzerne investieren weltweit Unsummen von Geldern, um immer wieder neue Schutzmechanismen zu entwickelt. Früher oder später werden aber fast alle geknackt.

Team Ninja verkauft ab sofort um übers Internet einen Mod-Chip, der den Kopierschutz aushebelt - unter dem Namen Winja. Der Preis liegt bei 35 Euro und muss auf die Platine des Wii gelötet werden. Ob der Chip wirklich funktioniert, ist noch nicht bekannt. Team Ninja hatte aber bereits für andere Nintendo Konsolen erfolgreich derartige Chips entwickelt.

An diesem Inhalt hat Unbekannt mitgearbeitet.

Die Newsmeldung wurde am veröffentlicht.


Hast du einen Fehler gefunden oder einen Verbesserungsvorschlag? Dann melde diesen in unserem Feedback-Formular !