Update: Seriencode-Verteilung des Äon-Tickets in Europa und Nordamerika (Update)

Das Äon-Ticket war (und ist für manche immer noch) eines der begehrtesten Events in Pokémon Omega Rubin und Alpha Saphir. Denn: Es ist (bis auf wenige Ausnahmen) nur per StreetPass erhältlich, das heißt, Spieler müssen mit ihrem eingeschalteten Nintendo 3DS durch die Gegend laufen und hoffen, dass jemand anderen ihnen das Äon-Ticket dabei überträgt. Das Schneeball-Prinzip hat in vielen Staaten der Welt Wirkung gezeigt, da auch in kleineren Städten Äon-Tickets übertragen wurden. Mittlerweile sind die neuen Seriencodes bekannt.

Äon-Ticket

Mit dem Äon-Ticket ist es möglich, die Insel im Süden ein weiteres Mal im Spiel zu betreten und das jeweils andere Äon-Pokémon, also Latias in Omega Rubin und Latios in Alpha Saphir, zu fangen. Das Item Seelentau kann auch nur auf diesen Weg erhalten werden.

Einige haben aber dennoch nicht unbedingt das Glück gehabt, jemandem per StreetPass zu begegnen, der das Äon-Ticket im Besitz hat. Deshalb hat die Pokémon-Website eine neue Ankündigung gemacht:

Wenn du bisher nicht das Glück hattest, das Äon-Ticket von einem anderen Trainer zu bekommen, hast du jetzt eine zusätzliche Möglichkeit dazu. Schau zwischen Freitag, den 27. Februar und Montag, den 2. März 2015 bei Pokemon.de vorbei, um einen Code zu erhalten, den du in dein Spiel eingeben kannst, um das Äon-Ticket zu erhalten.

Mitteilung auf der Pokémon-Website

Spieler, die bereits das Äon-Ticket besitzen, können den Seriencode natürlich nicht ein weiteres Mal eingeben.

Die Seriencodes sind nun öffentlich (27.2.2015):

Europa: POKEMON380381

Amerika: 2015LATIOSLATIAS

Australien und Neuseeland: POKEMON380381

An diesem Inhalt haben Yusei Fudo, Jonkins99 und Birne94 mitgearbeitet.

Die Newsmeldung wurde am veröffentlicht.


Hast du einen Fehler gefunden oder einen Verbesserungsvorschlag? Dann melde diesen in unserem Feedback-Formular !