CoroCoro-Leaks enthüllen drei neue Zygarde-Formen und neues Quajutsu-Design

Nach Monaten der Spekulation haben wir nun endlich unsere Antwort bekommen: die Leaks der aktuellen CoroCoro-Ausgabe bestätigen zum einen die Existenz von neuen Zygarde-Formen und bringen nun auch Klarheit darüber, was es mit dem kleinen, grünen Blobb-Pokémon auf sich hat. Darüber hinaus enthüllen sie einige weitere interessante Informationen über die Anime-Serie sowie eine mögliche, neue Form eines bekannten Pokémon.

Achtung! Mittlerweile gibt es diese und mehr Infos auf deutsch. Zur Übersicht der neuen Pokémon-Formen.

Bereits zu früheren Zeitpunkten hatten wir über die Silhouette des mysteriösen Pokémon gerätselt, das in einem früheren CoroCoro-Leak zu sehen war. Auch wurde viel über das kleine grüne Pokémon spekuliert, nachdem es im Trailer für das nächste Mega-Entwicklungs-Special aufgetaucht war. Nun haben wir endlich Klarheit, denn die neueste Ausgabe der CoroCoro leakt erste Bilder, die zeigen, was es mit beidem auf sich hat.

Zygarde wird demnach mehrere, neue Formen bekommen, die sich jedoch anders verhalten als die unterschiedlichen Formen bisheriger Pokémon, wie es sie beispielsweise schon bei Kyruem oder Hoopa gibt. Tatsächlich sollen die verschiedenen Formen von Zygarde abhängig davon sein, wie viel Prozent seiner Energie es in seinem aktuellen Zustand besitzt.

Das „normale“ Zygarde, wie wir es bisher kennen, stellt demnach seine 50%-Form da, es besitzt in dieser Form also die Hälfte seiner Energie. Besitzt es nur 10% seiner Energie, so verwandelt es sich in die grüne, hundeähnliche Form, welches ebenfalls auf den Bildern zu sehen ist. Es wurde heute erstmals gezeigt und was bisher komplett unbekannt. Wenn Zygarde seine volle Kraft erreicht, erlangt es die Gestalt, die wir schon im Teaser am Ende des kommenden Kinofilms gesehen haben – ein enormes Pokémon mit 4,5 Metern Größe und einem Gewicht von 610kg, das von der Stärke her sogar die beiden legendären Pokémon Xerneas und Yveltal übertreffen soll und den Namen Perfect Zygarde trägt. Es wird wie auch die 50%-Form den Typen Drache / Boden haben. Auffällig sind die blauen und roten Farbaspekte in seinem Körper, welche auf eine Verbindung zu Xerneas und Yveltal hindeuten könnten. Vielleicht sind hier noch nicht alle Geheimnisse gelüftet? Der kleine, grübe Blobb mit dem schwarzen Auge, der vom Magazin Zygarde-Kern genannt wird, spielt bei den Verwandlungen eine zentrale Rolle – denn er bildet das Gehirn aller Formen, die Zygarde annehmen kann. Dazu benötigt der Zygarde-Kern mehrere Zygarde-Zellen, die grüne Augen haben. Im Screen liegt beispielsweise eine Zygarde-Zelle auf dem Bauch.


Doch damit nicht genug, die CoroCoro-Leaks enthüllen außerdem, wie es mit der Anime-Serie weitergehen soll. Demnach soll die neue Serie Pokémon XY and Z heißen und dem Mega Evolution Special – Act IV nachfolgen, welches am 29. Oktober 2015 in Japan ausgestrahlt wird.

Die neuen Formen von Zygarde werden eine zentrale Rolle spielen, offenbar will Team Flare sie in ihre Gewalt bringen. Demnach wird auch Flordelis eine Hauptrolle spielen. Interessant ist auch, dass der Hauptcharakter der Mega-Entwicklung-Specials, Alan, seinen Weg in die Serie finden wird. Im Hintergrund des Plakates sieht man außerdem die ultimative Waffe, die Spielern aus Pokémon X und Y bekannt vorkommen dürfte.

Der Teaser dazu zeigt außerdem eine bisher unbekannte Form von Quajutsu, welches die Entwicklung von Ashs Amphizel ist. Es wird vom Magazin als „ähnlich wie Ash`s Kleidung“ beschrieben. Ob es sich dabei um Quajutsus Mega-Form handelt, ist aufgrund der kleinen Veränderungen unwahrscheintlich. Vielleicht handelt es sich sogar um eine ganz neue Mechanik, die das Aussehen der Pokémon bei der Entwicklung verändern kann. Am wahrscheinlichsten ist es aber, dass es sich hier nur um ein besonderes Exemplar handelt. Ob dieses Quajutsu seinen Weg in die Pokémon-Spiele finden wird ist bislang unklar.

Allerdings deuten diese Leaks stark darauf hin, dass das nächste Spiel der Hauptreihe, das schon im Jahr 2016 erscheinen könnte, tatsächlich den Namen Pokémon Z tragen und sich rund um Zygarde drehen könnte. Offizielle Infos gibt es dazu aber nach wie vor nicht.

Quellen: iDigital Times, Serebii vom 12. September 2015

In dem entsprechenden Thema in unserem Forum kannst du dich mit anderen Fans über diese Neuigkeit austauschen.

An diesem Inhalt haben Seraphi, Jonkins99 und Yusei Fudo mitgearbeitet.

Die Newsmeldung wurde am veröffentlicht.


Fehler gefunden? Einen Verbesserungsvorschlag? Bitte verwende unser Feedback-Formular!