Equinox-Event für Pokémon GO angekündigt!

Ein neues weltweites Ingame-Event erreicht Pokémon GO. Zur Tagundnachtgleiche gibt es doppelten Sternenstaub, besondere 2km-Eier und mehr!

Nach einer etwas längeren Durststrecke hat Niantic soeben endlich ein neues Ingame-Event angekündigt. Anlass dazu ist die Tagundnachtgleiche (auch Equinox or Äquinoktium genannt). Bei diesem astronomischen Ereignis überschreitet die Sonne den Himmeläquator, was zur Folge hat, dass der Tag nun genauso lang ist wie die Nacht. Auf der nördlichen Welthalbkugel wird dadurch der Herbstanfang markiert; auf der südlichen der Frühlingsanfang. Eine passende Gelegenheit für ein weltweites Event!

Das Event startet am 22. September zur niantic-typischen Arbeitszeit (1:00 P.M. PDT), was bei uns 22 Uhr mitteleuropäischer Sommerzeit entspricht. Enden wird es am 3. Oktober.

Inhalte des Events sind folgende:

  • doppelter Sternenstaub beim Fangen und Ausbrüten von Pokémon
  • besondere 2km-Eier an Pokéstops, die u.a. Chaneira, Larvitar und Voltilamm beinhalten können
  • im Shop werden besondere Boxen erhältlich sein, u.a. mit Glücks-Eiern, Lockmodulen und der neuen Super-Brutmaschine, die 50% schneller brütet)
  • neue Pokédex-Einträge geben dreifache Erfahrungspunkte

Da am 30. September die Legendären Bestien eine Station weiter rotieren, haben hier auch Leute mit vollständigem Pokédex die Chance auf einen weiteren Pokédexeintrag und somit dreifache EP.

An diesem Inhalt hat AzumarillFTWrofl mitgearbeitet.

Die Newsmeldung wurde am veröffentlicht.


Fehler gefunden? Einen Verbesserungsvorschlag? Bitte verwende unser Feedback-Formular!