Erste Infos zum Tauschen in Pokémon GO + Relaxo-Event

Niantics Produktmanager Tatsuo Nomura wurde gestern von der Gaming-Website Polygon interviewt. Dabei hat er erste Infos über die Tauschfunktion, welche Pokémon GO in Zukunft erwartet, veröffentlicht. Außerdem wurde in Japan ein Pokémon GO-Event für Relaxo angekündigt.

Im Interview enthüllt Nomura folgendes:

"[Das Tauschen] wird nicht über das Internet stattfinden. Es sollte nicht möglich sein mit Leuten zu tauschen, die sich 100 Meilen von dir entfernt befinden. Die Person muss in deiner Nähe sein."

Auch zur Bedeutung der Tausch-Funktion äußerte Nomura sich. Dabei wird auch klar, dass eine finale Lösung zu diesem Zeitpunkt noch nicht gefunden zu sein scheint.

"Wir suchen noch immer nach einer logischen Umsetzung der Tausch-Funktion, die das Spiel nicht zerstört. Wenn wir hieran scheitern, könnten wir das Spiel beerdigen."

Im Hinblick auf regionsexklusive Pokémon ist diese Nachricht sicher etwas enttäuschend, da es nach wie vor fast unmöglich sein wird an diese heranzukommen. Wir vertrauen jedoch in Niantic und hoffen, dass sie eine Lösung finden werden, die am Ende alle ehrlichen Spieler zufriedenstellen wird.

Relaxo-Event in Japan

In den japanischen Regionen Kumamoto und Oita wird vom 4. bis zum 13. März ein exklusives Pokémon GO-Event abgehalten. Dabei steigt die Chance auf wilde Relaxo zu treffen deutlich an. Außerhalb dieser Regionen ist ein ähnliches Event noch nicht angekündigt. Wir rechnen auch nicht mit einer Ausweitung auf weitere Regionen, ähnlich wie bei dem Lapras-Event in vergangenen November.

Unsere Event-Übersicht zu Pokémon GO wurde mit der Aktion aktualisiert.

An diesem Inhalt hat Jonkins99 mitgearbeitet.

Die Newsmeldung wurde am veröffentlicht.


Hast du einen Fehler gefunden oder einen Verbesserungsvorschlag? Dann melde diesen in unserem Feedback-Formular !