Infos zu weiteren Pokémon der 3. Generation in Pokémon GO

Niantic hat heute einige Seiten vom Informationsblog über Pokémon GO aktualisiert. Fans haben dabei einige Informationen zu den Pokémon der 3. Generation ergattern können, die derzeit noch nicht im Spiel verfügbar sind.

Mit dem folgenden Text bestätigt Niantic die Existenz von zwei weiteren Entwicklungsitems, dem Abysszahn und der Abyssplatte. Sie werden benötigt um das Pokémon Perlu in Aalabyss (Abysszahn) oder Saganabyss (Abyssplatte) zu entwickeln.

Select Pokémon require an Evolution item as well as Candy to evolve. There are seven different types of Evolution items (Dragon Scale, Deepsea Scale, Deepsea Tooth, King’s Rock, Metal Coat, Sun Stone, and Up-Grade) that can be used to evolve these Pokémon. You can collect Evolution items by visiting PokéStops.

Aus dem Code des Spiels konnten wir ebenfalls auslesen, dass zur Entwicklung von Perlu jeweils noch 50 Perlu-Bonbons benötigt werden.

Eine der Attraktionen der 3. Generation ist das Pokémon Milotic. Ähnlich wie Garados besitzt es mit Barschwa eine ziemlich schwache Vorentwicklung. Milotic selbst ist jedoch sehr stark und wird mit Attacken wie Blizzard und Drachenrute in Pokémon GO ein starkes Konter-Pokémon zu Drachen-Pokémon wie Dragoran oder Brutalanda darstellen. In den früheren Hauptspielen entwickelt man Barschwa indem man seinen Schönheitswert erhöht. Wie nun bekannt wurde, wird dies in Pokémon GO simuliert indem man eine gewisse Distanz mit Barschwa als Kumpel zurücklegen muss.

In addition to collecting Candy, select Pokémon, like Feebass, need to be walked as your buddy Pokémon before they are ready to be evolved.

Auch hier konnten wir im Code der App forschen und entdecken, dass du mit einem Barschwa als Kumpel-Pokémon 20 Kilometer zurücklegen musst, bis du es für 100 Barschwa-Bonbons zu Milotic entwickeln kannst.

Niantic trifft derzeit eindeutig die letzten Vorbereitungen um die restlichen Pokémon der 3. Generation bald zu veröffentlichen. Wir halten euch natürlich darüber auf dem Laufenden. In unseren Artikeln zu den Spielen findet ihr bereits zahlreiche Informationen zu den Pokémon der 3. Generation.

An diesem Inhalt hat Jonkins99 mitgearbeitet.

Die Newsmeldung wurde am veröffentlicht.


Fehler gefunden? Einen Verbesserungsvorschlag? Bitte verwende unser Feedback-Formular!