Kumpel-Pokémon im nächsten Update von Pokémon GO!

Die neue Funktion Kumpel-Pokémon wurde nun offiziell vorgestellt. Man kann Bonbons für sein Pokémon sammeln, wenn man sich mit ihm bewegt!

Heute wurde auf der Website und den Social-Network-Accounts von Pokémon GO ein neues Feature vorgestellt! Bereits vor einigen Tagen fanden User Hinweise im Code des Spiels, die auf die Existenz von sogenannten Buddy-Pokémon hindeuten (Wir berichteten). Nun wurde es offiziell bestätigt und weitere Details sind bekannt.

Man wird ein beliebiges Pokémon aus seiner Sammlung als Kumpel-Pokémon festlegen können. Wenn man sich gemeinsam mit diesem Kumpel-Pokémon bewegt, hat dies den Effekt, dass man zur Belohnung einige Bonbons für seine Entwicklung erhält! Besonders nützlich ist die neue Funktion also für Pokémon, deren Bonbons nur selten auffindbar sind.

Die Bilder zeigen, dass das Kumpel-Pokémon unten links neben dem Trainer-Avatar zu sehen ist. Es wird jederzeit änderbar sein. Wie viele Kilometer man für ein Bonbon laufen muss, ist allerdings noch nicht bekannt. Auf dem Bild sieht man, dass für Glumanda 2km benötigt werden. Fraglich ist, ob diese Strecke für alle Pokémon gilt oder ob sie eventuell mit den Ei-Distanzen zusammenhängt.

Das Update soll jetzt im Herbst erscheinen. Das Entwicklungsteam von Pokémon verspricht für das Update noch weitere Änderungen.

Quellen: pokemongolive.com, Twitter, Facebook

An diesem Inhalt hat AzumarillFTWrofl mitgearbeitet.

Die Newsmeldung wurde am veröffentlicht.


Fehler gefunden? Einen Verbesserungsvorschlag? Bitte verwende unser Feedback-Formular!