Mewtu als nächstes legendäres Pokémon in Pokémon GO?

Aktuell gibt es diverse Hinweise darauf, dass das legendäre Pokémon schlechthin, Mewtu, demnächst in Pokémon GO verfügbar sein wird.

Niantic hat heute unauffällig ein paar Änderungen im Code der Erfolgsapp Pokémon GO durchgeführt. Nachdem zuletzt Lavados, Zapdos und Arktos, sowie Lugia in Raid-Kämpfen fangbar waren, deutet nun alles daraufhin, dass Mewtu als nächstes legendäres Pokémon kommen wird.

Heute wurde nämlich die Shiny-Variante (im Bild zu sehen) von dem Mewtu-Modell im Code der App gefunden. Ob dieses tatsächlich auch schon zum Einsatz kommen wird ist fraglich, doch es deutet daraufhin, dass demnächst etwas mit Mewtu geschehen wird. Und das war noch nicht alles: Alle Statuswerte von Mewtu wurden heute um 9% gesenkt. Mit den alten Statuswerten wäre Mewtu offenbar zu stark gewesen um in der App verfügbar zu sein. Und Niantic änderte den Code in der Vergangenheit nie zufällig. Aktuell sieht alles danach aus, dass Mewtu bald verfügbar sein wird. Da das legendäre Pokémon Zapdos nur noch wenige Stunden fangbar sein wird, stehen die Chancen nicht schlecht, dass es schon sehr bald so weit sein könnte. Wir halten euch auf dem Laufenden!

An diesem Inhalt hat Jonkins99 mitgearbeitet.

Die Newsmeldung wurde am veröffentlicht.


Hast du einen Fehler gefunden oder einen Verbesserungsvorschlag? Dann melde diesen in unserem Feedback-Formular !