Charaktere, Region, Legendäre Pokémon und mehr zu Pokémon Sonne und Mond veröffentlicht!

Wie zuvor angekündigt wurden heute gegen 15:00 Uhr neue Informationen zu den kommenden 3DS-Hits Pokémon Sonne und Mond veröffentlicht. Hier findest du einen Überblick über alle neuen Informationen!

Artikel-Updates:

Viele unserer Artikel haben aufgrund der Informationen Updates erhalten. Du kannst dich dort noch ausführlicher über die neuen Infos informieren!

Zur Artikel-Übersicht

In einem neuen Trailer zu Pokémon Sonne und Mond wurde heute eine Weltkarte der Alola-Region gezeigt. Außerdem wurden die beiden legendären Pokémon mit den Namen Solgaleo und Lunala bestätigt. Der Typ von Solgaleo ist Psycho/Stahl und es besitzt die neue Fähigkeit Metallprotektor. Diese sorgt dafür, dass Solgaleos Statuswerte nicht gesenkt werden können. Mit Stahlgestirn verfügt Solgaleo außerdem über eine komplett neue Attacke. Lunala hingegen ist vom Typen Psycho/Geist und besitzt die Fähigkeit Phantomschutz, welche den Schaden von erlittenen Angriffen bei vollen KP verringert. Lunala verfügt über die neue Spezialattacke Schattenstrahl, welche entweder vom Typen Unlicht, Psycho oder Geist ist.

Die beiden Attacken der legendären Pokémon ignorieren die Fähigkeiten gegnerischer Pokémon.

Der Trailer zeigt erstmals Artworks des männlichen und weiblichen Spielcharakters und bestätigt Kukui als Professor der Region. Neue Informationen zu Hala, welcher dir die Starter-Pokémon überreicht, gibt es nicht. Mit Lilly wurde eine neue Charakterin enthüllt, welche eine Helferin von Kukui ist und vermutlich in die Rolle eines Rivalen des Protagonisten schlüpfen wird.

Tali ist ein guter Freund von dir. Er war bereits vor diesem Trailer bekannt, sein Name jedoch noch nicht. Tali wird ebenfalls zum Rivalen des Protagonisten und wählt das vom Typen her unterlegene Starter-Pokémon.

Sehr überraschend kam die Ankündigung von einer neuen Form des Pokémon Rotom. Dieses steckt in dem Pokédex des Protagonisten und kann sprechen. Ob man mit diesem Rotom auch Kämpfe bestreiten kann ist derzeit unklar.

In Pokémon Sonne und Pokémon Mond gibt es eine Funktion namens QR Code-Scanner, mit der du Informationen zu einem Pokémon erhältst, indem du den QR Code für dieses Pokémon einliest. QR Code-Bilder findest du an verschiedenen Orten in deiner Umgebung. Du kannst auch selbst QR-Codes von deinen Pokémon erstellen und diese versenden.

Am Ende dieses Artikels findest du das heute veröffentlichte Bildmaterial.

Zusätzlich zu diesen News sollte nicht vergessen werden, dass das CoroCoro-Magazin nach Übersetzungen aus dem japanischen exklusive Informationen zu den Spielen enthüllen wird. Neue Leaks des Magazins, inklusive diesen Informationen, werden zwischen dem 10. und 15. Juni im Internet auftauchen. Ob diese News sich wirklich nicht mit den heutigen Informationen überlagern werden ist jedoch noch nicht garantiert.







An diesem Inhalt hat Jonkins99 mitgearbeitet.

Die Newsmeldung wurde am veröffentlicht.


Fehler gefunden? Einen Verbesserungsvorschlag? Bitte verwende unser Feedback-Formular!