Neues Pokémon Morelull, Alola-Raichu und mehr geleakt!

Die Leak-Welle zu Pokémon Sonne und Mond nimmt nicht ab. Dieses mal wurde eine neue Alola-Form und ein neues Pokémon geleakt.

Die geleakten Bilder stammen wohl aus dem Trailer, welcher am 12. August, also in knapp 28 Stunden nach dem Verfassen dieser News, veröffentlicht werden sollte. Die geleakten Bilder und Informationen sind auf English, deutsche Infos gibt es dann in der Nacht vom 11. auf den 12. August.

Pyukumuku ist das Pokémon, welches heute Morgen in CoroCoro-Leaks enthüllt wurde. Es ist ein Seegurken-Pokémon vom Typen Wasser mit der neuen Fähigkeit Innards Out.

Mit Alola-Raichu wurde eine neue Alola-Form enthüllt. Es ist vom Typen Elektro / Psycho und besitzt die neue Fähigkeit Surge Surfer.

Morelull ist ein komplett neues Pokémon vom Typen Pflanze / Fee. Es verfügt über die Fähigkeit Erleuchtung und Sporenwirt.

Das Wasser-Pokémon, welches wir gestern durch die CoroCoro-Leaks kennenlernen durften, ist unter dem englischen Namen Wishiwashi bestätigt. Es besitzt eine Soloform und eine Schwarmform. Zur zweiteren haben wir mittlerweile ein Video, welches zeigt, dass es sich durch die Fähigkeit Schooling verwandelt.

Es könnten weitere Screenshots aus dem Trailer folgen, also schau ab und zu noch mal hier vorbei!

Die Leaks zu Pokémon Sonne und Mond gehören wohl zu den größeren Skandalen, die Pokémon in den letzten Jahren durchmachen musste. Nie wurde so früh vor Release so viel aus Spielen geleakt. Hier eine kurze Liste der Leak-Welle aus Pokémon Sonne und Mond. Alles was sich als nicht echt herausgestellt hat, ist nicht aufgelistet.

  • Die Existenz der Spiele wurde geleakt (wir berichteten)
  • Die Namen der legendären Pokémon Solgaleo und Lunala wurden geleakt (wir berichteten), selbiges galt für die Starter-Pokémon Bauz, Flamiau und Robball
  • Ein erster Trailer wurde vor dem offiziellen Release durch Screenshots und Videos im Internet geleakt (wir berichteten), Pokémon reagierte mit einer frühzeitigen Veröffentlichung des echten Trailers (könnte auch jetzt folgen)
  • Ein Leaker gab in einem englischen Forum die Namen Bewear und Mimikyu von zwei Pokémon bekannt, welche der Wahrheiten entsprachen
  • Die finalen Starter-Entwicklung wurden mit einer ganzen Menge weiterer Informationen geleakt, sie haben sich mittlerweile höchstwahrscheinlich als echt herausgestellt (wir berichteten)
  • Der aktuelle Fall leakt Informationen knapp 30 Stunden vor offiziellem Release
Update 1:

Wir haben nun ein Video zum neuen Pokémon Wishiwashi. Du kannst es dir etwas weiter oben anschauen.


Update 2:

Weiter geht die Infoflut, Team Skull ist als englischer Name der Verbrecherorganisation bestätigt. Der bisher einzige bekannte Admin heißt im Englischen Plumeria.


Update 3:

Guzma ist der männliche Leiter von Team Skull!


Update 4:

Es wurden Bilder des Logos und der Rüpel von Team Skull geleakt! Außerdem haben wir ein erstes In-Game-Bild von Alola-Mauzi.


Update 5:

Alola-Knogga erhält die Fähigkeiten Blitzfänger und Tastfluch!


Update 5:

Alola-Raichus Fähigkeit Surge Surfer verdoppelt seine Initiative im Elektrofeld.


Update 6:

Wir haben nun ein Video zu Alola-Raichu!

An diesem Inhalt hat Jonkins99 mitgearbeitet.

Die Newsmeldung wurde am veröffentlicht.


Fehler gefunden? Einen Verbesserungsvorschlag? Bitte verwende unser Feedback-Formular!