Trailer zu Pokémon Ultrasonne und Ultramond veröffentlicht

Am heutigen Nachmittag wurde wie erwartet der erste richtige Trailer zu den neuen Hauptreihenspielen Pokémon Ultrasonne und Ultramond veröffentlicht.

Schau dir auch die anderen beiden neuen Trailer an!

Im Trailer ist die neue Wahl des Starter-Pokémons zu sehen. Dabei kann die Wahl erneut auf Bauz, Flamiau oder Robball fallen. Außerdem ist eine neue Form der Interaktion mit Overworld-Pokémon zu sehen. Im Trailer läuft ein Wuffels dem Protagonisten hinterher. Orte wie die Vegetationshöhle und Kokowei-Eiland wurden deutlich überarbeitet. Top-Vier-Mitglied Kahili und Champ-Herausforderer Ryuki sind ebenfalls zu sehen. Zweiterer betitelt sich im Trailer als Star.

Außerdem ist zu sehen wie die Æther Foundation sich um ein Alola-Vulpix kümmert. Auch die heute Mittag angeteaste Szene aus Hauholi City, wo ein neues Gebäude steht, ist im Trailer zu sehen und lädt zum Spekulieren ein. Zwischen den Inseln Poni und Mele-Mele ist auf einer Karte eine schwarze Wolke zu sehen. Was sich dahinter verbirgt wird wohl zum späteren Zeitpunkt veröffentlicht. An sich bleibt die Alola-Region aber gleich aufgebaut wie in Pokémon Sonne und Mond. Die Insel Mele-Mele ist jedoch größer als in Pokémon Sonne und Mond.

Anschließend wird das neue Protagonisten-Design vorgestellt. Der Trailer widmet sich dann der neuen Zwielichtform von Wolwerock. Am Ende des Trailers sind erstmals die Cover der beiden Spiele zu sehen. Wie zu erwarten war, sind die neuen Formen von Solgaleo und Lunala darauf zu sehen.

Die erwähnte Gestalt ist mit je einer Hälfte des Körpers auch auf den Covern der Spiele zu sehen.

Zu den Starter-Pokémon wurden neue Artworks veröffentlicht:

Ein Blick auf den japanischen Trailer lohnt sich ebenfalls. Dort sind neue Z-Attacken und offenbar sogar ein neuer Z-Ring zu sehen.

An diesem Inhalt hat Jonkins99 mitgearbeitet.

Die Newsmeldung wurde am veröffentlicht.


Fehler gefunden? Einen Verbesserungsvorschlag? Bitte verwende unser Feedback-Formular!