Neues Update zu Pokémon GO veröffentlicht

Es wurde ein neues Update zu Pokémon GO veröffentlicht, welches einige Spielfehler behebt.

Ein neues Update zu Pokémon GO wurde für Android- und iOS-Geräte veröffentlicht. Es ist 61 Megabyte (Android) / 174 Megabyte (iOS) groß und enthält folgende Neuerungen:

  • Erinnerung eingefügt, dass Spiel nicht bei hoher Geschwindigkeit zu spielen. Spieler müssen zeigen, dass sie in diesen Situationen nicht der Fahrer sind.
  • Ein Fehler wurde behoben, welcher einem die EP für besonders gute Fänge nicht erhalten ließ.
  • Der Nickname lässt sich nun ein mal ändern. Die Betonung liegt auf ein mal.
  • Der Fehler am Batteriesparer-Modus wurde behoben. iOS-Nutzer haben wieder Zugriff auf das Tool.
  • Weitere kleine Fehler wurden behoben.
  • Neues Design der "Pokémon in der Nähe"-Schaltfläche

Das Update kann nun im Google Play Store installiert werden. Eine Übersicht über alle Updates zu Pokémon GO findet ihr in unserem Artikel zu dem Thema. Wir stellen euch auch viele weitere Spielhilfen zu Pokémon GO zur Verfügung, also schau mal vorbei!

Hier noch ein paar Bilder der Neuerungen:

Screenshot aus Pokémon GO
Screenshot aus Pokémon GO
Screenshot aus Pokémon GO

An diesem Inhalt hat Jonkins99 mitgearbeitet.

Die Newsmeldung wurde am veröffentlicht.


Fehler gefunden? Einen Verbesserungsvorschlag? Bitte verwende unser Feedback-Formular!