Neues Update zu Pokémon Shuffle!

Pokémon Shuffle für den 3DS erhielt ein neues Update im eShop, das einige Änderungen beinhaltet. Auf Mobile wird es wohl demnächst hinzugefügt. Das Update ist 721 Blöcke groß.

Pokémon Shuffle

Was gibt es neues?

  • Es wurden viele neue Sprites hinzugefügt. Unter anderem Generation 7, die Alola-Formen und weitere Varianten von bekannten Pokémon, darunter mehrere neue Pikachu. Die Pokémon werden im Frühling in Pokémon Shuffle erhältlich sein, ein genaues Datum ist noch unbekannt.
  • Manche bekannte Pokémon haben einen neuen Sprite bekommen, darunter Gengar, Mewtu, Woingenau und weitere Pokémon.
  • Die Fähigkeiten Zurücksetzer und Schabernack wurden abgeschwächt. Sie können nicht mehr aktiviert werden, wenn ein Störschutz aktiv ist oder das gegnerische Pokémon unter einer Statusveränderung (Paralyse, Verbrannt, Eingeschlafen etc.) leidet.
  • Man kann jetzt in den Missionskarten zu der jeweiligen Stufe springen (bereits auf Mobile bekannt).
  • Wenn man Items vor einer Stufe auswählt, wird man nicht mehr gefragt ob man diese Items auch einsetzen will, sondern werden die Münzen sofort abgebucht (bereits auf Mobile bekannt).
  • Stufen, die Geschenke (Fähigkeitenkraft, Münzen etc.) droppen können, haben ab nun auch ein Geschenk neben der Stufe. Das Geschenk verschwindet, wenn man die Fähigkeit z.B. auf das maximale Level gebracht hat und es sonst nichts in der Stufe gibt (bereits auf Mobile bekannt).
  • Die Suche wurde vereinfacht. Wenn man nach Angriffsstärke oder Level sucht, wechselt der Pfeil automatisch nach unten, so dass die stärksten oder höchst gelevelsten Pokémon zuerst angezeigt werden (bereits auf Mobile bekannt).
  • Die Items aus dem Beutel können jetzt direkt mehrfach auf ein Pokémon eingesetzt werden ohne dass man den Beutel immer wieder neu öffnen muss (bereits auf Mobile bekannt).
  • Beim Einloggen gibt es 10.000 Münzen und 30 Versuche für das eShop Update geschenkt.
  • Der Titelbildschirm wurde farblich verändert und die Alola-Pokémon können im Hintergrund auch runterfallen (der obrige Screen mit Alola-Mauzi ist von mir). Ebenso sind die Alola-Starter nun auch auf dem Startbildschirm zu sehen.

In dem entsprechenden Thema in unserem Forum kannst du dich mit anderen Fans über diese Neuigkeit unterhalten.

Quellen: serebii, reddit, eShop

An diesem Inhalt hat Mister Stolloss mitgearbeitet.

Die Newsmeldung wurde am veröffentlicht.


Hast du einen Fehler gefunden oder einen Verbesserungsvorschlag? Dann melde diesen in unserem Feedback-Formular !