Bewertete Kämpfe: neues Update gegen Cheat-Pokémon

Nachdem Nintendo auf die Verwendung von Cheat-Pokémon bei bewerteten Kämpfen aufmerksam wurde, wurde eine neue Sperre für eben jene Pokémon bei der GTS und den bewerteten Kämpfen eingeführt.

Alle Spieler, die solche Pokémon bei ihren Kämpfen verwendet haben, wurden aus den Ranglisten der aktuellen Saison entfernt.

Dies soll Probleme verhindern, welche beim Tauschvorgang oder beim Einsatz dieser Pokémon entstehen können. Unter anderem soll dadurch unterbunden werden, dass Spiele durch diese verändertern Pokémon einfrieren.

Im Vordergrund steht dabei, dass die Verwendung der Online-Dienste sicher sein soll und sie allen Beteiligten an Kämpfen sowie dem Tausch Spaß bringen soll. Deshalb wird auch darum gebeten, weder gecheatete Pokémon einzusetzen, noch deren Verwendung zu unterstützen.

Quelle: 3ds.pokemon-gl.com

An diesem Inhalt hat Jingle mitgearbeitet.

Die Newsmeldung wurde am veröffentlicht.


Fehler gefunden? Einen Verbesserungsvorschlag? Bitte verwende unser Feedback-Formular!