Pokémon GO: Wechsel der Ei-Distanzen

Es gab ein paar Änderungen betreffend der Eier in Pokémon GO. Sechs Pokémon schlüpfen ab sofort nicht mehr aus Eiern.

Es ist bestätigt, dass folgende Pokémon ab sofort nicht mehr aus Pokémon-Eiern schlüpfen:

Dies ist schon seit dem 5. Mai der Fall, jedoch konnte es erst jetzt durch Versuche in großem Ausmaß und im Spielcode nachgewiesen werden. Unsere Detailseiten zu den betroffenden Pokémon wurden aktualisiert, ebenso wie unsere Liste der Ei-Distanzen.

Darüber hinaus gab es Änderungen in der Wahrscheinlichkeit bestimmte Pokémon durch Eier zu erhalten. Dratini wurde von der Ei-Gruppe Häufig in Durchschnittlich verschoben. Selbiges geschah mit Tannza. Die Chance eines dieser Pokémon aus einem Ei zu erhalten liegt nun nur noch bei 1,56%. Zuvor waren es ungefähr 3%.

Im Zuge dieser News haben wir eine Übersicht über die Ei-Chancen in Pokémon GO veröffentlicht.

An diesem Inhalt hat Jonkins99 mitgearbeitet.

Die Newsmeldung wurde am veröffentlicht.


Fehler gefunden? Einen Verbesserungsvorschlag? Bitte verwende unser Feedback-Formular!